wie geht das mit dem Knutschfleck?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Lass das mal lieber mit den Knutschflecken, wie du hier liest findet die eh kaum jemand geil... eher peinlich und du tust deinen Partner damit auch keinen Gefallen.

Ein Knutschfleck ist nichts anderes als ein Hämatom du verletzt dadurch Gewebe aber vorallem Blutgefäße. Das ist nicht ungefährlich. Verletzte Blutgefäße birgen zwei große Risiken zum einen verengt sich an der betroffenen Stelle das Blutgefäß das bedeutet in jungen Jahren noch nicht viel aber je älter du wirst umso stärker steigert sich dadurch das Schlaganfallrisiko.
Zum anderen kann sich bei einem Hämatom auch immer ein Trombus/ ein Blutgerinsel bilden, das abbricht weiter getragen wird und irgrndwo stecken bleibt und so für einen Schlaganfall sorgt.
In jungen Jahren unwahrscheinlich (ohne entsprechende Herzprobleme)? Ja gewiss. Unmöglich? Nein wie letztes Jahr ein Fall aus Mexiko erst wieder zeigte.

Intensiv an einer Stelle saugen und knabbern. Aber Knutschflecken sind richtig peinlich. LG

Aber sowas von.. Hab das noch nie verstanden warum man das machen sollte

0
@SteelPlayer14

Das passiert eher unfreiwillig im Eifer des Gefechts;-). Ich bin im Sommer 2016 eine Woche lang mit Rollkragenpullover rumgelaufen.

1

Wenn du lange an einer beliebiger Stelle fest Saugen tust bildet sich ein Art (oder es bildet sich) ein Bluterguss, Finger Weg! Genauso Dumm wie die Kylie Jenner Challenge.

...ist doch ätzend. Wie ein Brandmal am Arsch einer Kuh..."...hey jo, Finger weg, das ist mein Vieh..."! ;-)

Stelle aussuchen und lang genug mit dem Mund diese Hautstelle ansaugen!

Was möchtest Du wissen?