wie geht das mit dem kamillenbad nach der beschneidung?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Servus Daniel,

Das ist ziemlich einfach :3

Normale Bäder nach einer Beschneidung solltest du vermeiden, da du ansonsten die ganzen Bakterien des Körpers in die Beschneidungswunde spülst.

Man macht daher entweder ein Sitzbad (d.h. die Badewanne nur so voll machen, dass sie -wenn du drin sitzst - deinen Penis bedeckt) oder man füllt einen Pappbecher mit Kamille voll und badet seinen Penis da drin. :)

Hast du dir denn schon den nötigen Kamilleextrakt besorgt?

Lg

ehrlich gesagt, kansnt du natürlich dir die badewanne einlassen, so das du darin sitzt und das wasser entsprechend hoch steht, das der bereich in kamilie drin liegt.

sinnvoller wäre, abe rsicher eine grosse schüssel, die man benutzt.

soll ich lachen oder weinen?

Ein Kamillebad ist nix anderes als Kamillentee, da hängst dein Schniedel rein. Du brauchst in kein Bad

Übernimmt die Krankenkasse unter 18 eine beschneidung?

Ich habe eine vorhautverengung und möchte mich deshalb aus hygienischen und sexuellen gründen beschneiden lassen. ich bin noch unter 18 deshalb wollte ich fragen ob die krankenkasse dies eventuell übernimmt.

...zur Frage

Darf man Baden oder nur duschen nach einer Beschneidung?

Beschneidung Bad

...zur Frage

Hier steht ich muss zur Anwendung für ein kamillenbad 45 ml in 1 Liter Wasser auflösen was meinen die damit?

Kamillen Bad

...zur Frage

Beschneidung mit 20 Jahren?

Oh man seit Ewigkeiten habe ich Probleme meine Vorhaut zurückzuziehen... Nun bin ich ernsthaft am überlegen mich beschneiden zu lassen. Ich habe aber nicht viel Geld, wenn ich einen Besuch beim Urologen mache, würde das die Krankenkasse übernehmen, falls es zur Beschneidung kommen sollte? Noch dazu habe ich ziemliche Angst vor der Beschneidung. Kommen dadurch irgendwelche Nachteile für mich an?

Ich hoffe jemand kann mir mit diesem peinlichen Problem hier helfen.

...zur Frage

Beschneidung Wundenbehandlung?

Ich wurde vor zwei Tagen beschnitten und bin mir nicht ganz sicher wie ich den Heilprozess jetzt unterstützen soll. Ich habe eine Baneocin Salbe und eine Empfehlung für Kamillenbäder bekommen, die Salbe soll sie zwei Mal täglich auftragen und das Bad nur einmal täglich für 5 Minuten, Problem ist nur, ich weiß nicht ab wann. Dazu hat mir der Arzt nichts gesagt und mir ist es in diesem Moment nicht eingefallen weil ich zu dem Zeitpunkt noch immer sehr unter dem Einfluss von Schmerzmitteln war.

Meine Onlinesuche ist auch nicht sehr eindeutig, einerseits wird oft abgeraten direkt nach der OP Salben aufzutragen andererseits wird es gut gesprochen, heißt, dass es macht keinen all zu großen Unterschied?

Und wie sieht es mit dem Kamillenbad aus, ansich sollte ich derzeit nicht duschen wegen der sich selbst auflösenden Naht aber warum sollte ich dann ein Kamillenbad nehmen?

Generell hab ich keine Ahnung wurde nur sehr schlecht informiert und hatte nie wirklich die Möglichkeit für Fragen

PS: Kann ich aktiv etwas gegen die extrem empfindliche Eichel machen? Habe bis jetzt nicht viel dazu gefunden...

...zur Frage

Kann etwas bei der beschneidung schiefgehen also impotent usw?

Am 17 Dezember ist meine op Hab richtig Angst aber es muss sein wegen vorhautverängung. Kann da irgendwas passieren ... impotent

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?