Wie geht das mit dem Dämmerschlaf beim Zahnarzt?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

für einen einzigen backenzahn eine vollnarkose ... das ist - auch bei zahnarztangst - ein bisschen übertrieben ... auch finanziell

evtl. kannst du dich durch hypnose oder akkupunktur beruhigen lassen ...

du kannst den zahnarzt bitten, dir ein beruhigungsmittel zu verabreichen, bevor du die lokalanästhesie (spritze) erhältst

ruhig und durch die nase atmen

musikhören während der behandlung ...

nimm einen gegenstand mit, den du in der hand halten kannst und den du drücken kannst, wenn es unangenehm sein sollte ...

bitte eine vertraute person dich zu begleiten ...

dann ist alles halb so schlimm ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
TheAceKing 18.06.2016, 10:51

also ist dämmerschlaf und vollnarkose das gleiche?

0
jersey80 18.06.2016, 11:05
@TheAceKing

dämmerschlaf (sedoanalgesie) ist nicht das gleiche wie vollnarkose ... bei der vollnarkose bist du ganz weg ... beim dämmerschlaf wird die betäubung weniger stark dosiert und dient eigentlich der leichteren behandlung

doch sowohl dämmerschlaf wie vollnarkose brauchen voruntersuchungen, damit sie durchgeführt werden können:

vorabuntersuchung beim hausarzt

erhebung des gesundheitszustandes

blutabnahme

ekg (bei menschen ü 40)

lungenröntgen (bei menschen ü 60)

mehr infos: http://www.crepaz-zahnbehandlungen.at/narkose/

0
TheAceKing 18.06.2016, 14:11
@jersey80

Bekommt man die betäubungsmittel bei der dämmerschlafnarkose gespritzt (zb. in die venen)?

0
jersey80 18.06.2016, 16:20
@TheAceKing

die mittel werden in die venen verabreicht, also gespritzt ... du bist entspannt, denn die inhaltsstoffe gehen auf die psyche ... für die zähne selbst wird noch eine normale lokalanästhesie verabreicht (also spritze) ...

0

Was möchtest Du wissen?