Wie geht das, mathe mal nehmen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du multiplizierst zunächst, ohne das Komma zu beachten:

50 x 32 = 1600

jetzt setzt Du das Komma entsprechend der in beiden Multiplikatoren vorkommenden Kommastellen : nur die 3,2 hat eine Kommastelle, heißt aus der 1600 wird eine 160,0

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey ho,

50x32 = 1600

50x3,2 = 160

ganz einfach^^.

Und zur Info für andere:

Bedenkt, er hat eine für uns simple Aufgabe gestellt und nicht den Taschenrechner benutzt... Was wird das wohl heißen? Vielleicht dürfen die Schüler den Taschenrechner nicht verwenden?

MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

50x3=150

50x0,2=10

150+10=160

Ist doch nicht allzu komplex.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gebs in den Taschehnrechner ein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

50*3,2=160

Wo ist das Problem das in den Taschenrechner einzugeben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DLiu2
19.04.2016, 16:51

Ich habe kein Problem damit das in den Taschenrechner einzugeben aber ich will es ja verstehen

0
Kommentar von Benni3333
19.04.2016, 18:52

Vielleicht dürfen sie kein Taschenrechner benutzen?!!!

1

Was möchtest Du wissen?