Wie geht das genau mit dem Fett verlieren?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

So eine Ähnliche Frage habe ich schon mal beantwortet:

Ob du abnimmst oder zunimmst, hängt darauf an, wie viel Energie du verbrauchst und durch Essen einnimmst. Ich rede hier von Kalorien.

Isst du mehr Kalorien, als du verbrauchst, nimmst du zu. Isst du weniger, als du verbrauchst, nimmst du ab.

Wenn du also eine Abnahme Verursachen willst, musst du weniger Energie haben, als du verbrauchst, den dann nimmt der Körper die Fettzellen als Energiereserve. Wie macht man das? Ist doch einfach:

Entweder du Erhöhst die Energie, die du verbrauchst, indem du Aktiver wirst, oder du verringerst die Energie, die du zu dir nimmst, indem du weniger Kalorien isst.

Pass aber bei der Essensreduzierung auf!

Der Körper brauch auch Energie, damit die Organe funktionieren. Das ist der Grundenergieumsatz. Du darfst nicht weniger Energie zu dir nehmen, als der Gundenergieumsatz benötigt. Das hat schwerwiegende Folgen.

Dazu noch wird sich der Körper auf die Energieveränderung anpassen. Wenn du also nicht aufpasst, verursachst du den Yoyo-Effekt.

So eine Ähnliche Frage habe ich schon mal beantwortet:



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In einem Monat wirst du wohl maximal 2- höchstens 3 Kilo verlieren.

Um 1 KG zu verlieren musst du 7.000 Kalorien verbrennen, das heißt wenn du  an einem Tag z.b 3000 Kalorien zu dir nimmst und 4000 verbrennst dauert es 7 Tage. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du Fett verlieren willst,musst keine Kohlenhydrate und kein Fett essen,nur Eiweiss und Obst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die alte Kalorienlehre stimmt einfach nicht. Wenn Du nur Antworten hören willst, die mit Kalorien argumentieren, wirst Du Dich sehr schwer tun mit Gewichtsreduktion und Beibehaltung des niedrigen Gewichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?