Wie geht Bodenarbeit mit Pferden/Ponys?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kann mich EdgeofReason nur anschließen: Wenn du nicht genau Bescheid weißt, wie du was machen musst, frag am besten als erstes die Besitzerin.

Hätte ich jemanden als Pflegebeteiligung für mein Pferd und die würde dann einfach "irgendwas" damit machen, wäre mir das gar nicht recht.

Über Bodenarbeit gibt es ganz viele Bücher etc. aber ich finde, sowas kann man eigentlich auch nicht aus einem Buch lernen, sondern man sollte mal einen Menschen dabei gehabt haben, der einem diese Dinge vor Ort zeigen kann.

Okey danke mach ich ;)

0

Bodenarbeit ist alles, was man mit dem Pferd macht, wenn man nicht draufsitzt. Sprich Spazierengehen, Führtraining, Stangenarbeit, Scheutraining, Zirkuslektionen, Lonigeren, Dualaktivierung, Laufenlassen, über Trabstangen longieren, ein spezielles Trainingsprogramm nach einem bestimmten Trainer, an der Hand durch einen Trailparcours, durch ein Stangenlabyrinth etc etc etc. Du siehst also, Möglichkeiten sind da genug.

Möchte die besitzerin aber zb dass du verschiedene Parelli-Spiele mit den pferden machst, soll sie dir zeigen wie das geht. Sprich sie am besten einfach nochmal an, ob sie was bestimmtes gemeint hat.

oh okey danke ! :)

0

Das sinnvollste wird sein, wenn Du die Besitzerin fragst, was konkret sie damit meint. Denn dann kannst Du sicher sein, dass Du nichts falsches machst, weil Du etwas nicht verstanden hast oder nicht kennst. Sie kann Dir ja anfangs dabei helfen und Dir zeigen, was sie meint und wie es funktioniert. Ich als Pferdebesitzerin würde das zumindest erwarten, dass meine Reitbeteiligung mich fragt, wenn sie etwas nicht weiß oder versteht, bevor Missverständnisse aufkommen.

Allgemein ist Bodenarbeit aber genau das, was eben vom Boden aus passiert und nicht vom Sattel aus. Sprich: Longieren gehört zB auch zur Bodenarbeit. Aber auch Sachen wie Zirzensik, Schrecktraining, Gehörsamkeitsübungen... Das kannst Du alles vom Boden aus machen.

Okey Danke, dann frag ich sie morgen mal :D

0

Was möchtest Du wissen?