Wie gehen Spatzen damit um?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ist keine Frage, rosacanina :D

Aber egal: Ich denke, die "Leute" haben schon recht: Die Spatzen haben schon die letzten 3000 Jahre und viel länger überlebt, damals hat ihnen definitiv kein Mensch zu essen gegeben.

Dagegen, eine Futterstelle aufzustellen, spricht natürlich absolut nichts, imir persönlöich gefällt es auch dort Vögel zu beobachten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja dann habt ihr doch die gleiche Meinung, wo liegt also das Problem? Ich persönlich teile diese Meinung nicht. Vögel brauchen keine Menschen. Früher haben sie den Winter genauso überlebt wie sie es heute könnten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vögel überleben auch ohne den Menschen im Winter. Tiere sind bei weitem nicht so dumm und hilflos, wie der Mensch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rosacanina45
10.01.2016, 14:35

das stimmt. Dennoch bin ich gern Helferin

0

Was möchtest Du wissen?