wie gehen filststift punkte an der wand weg

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

ich habe schon mit dem pinsel mehrmals darüber gestrichen

Ok...vor dem Streichen hättest du mit einem Schmutzradierer versuchen können, die Punkte weg zu radieren.

Jetzt musst du es evtl. noch einmal versuchen u n d die ganze Wand mit einer gut deckenden Farbe nachstreichen.

P.S. Ich gehe davon aus, dass es eine Rauhfaser -Tapete ist ?! Evtl. könnest du da auch das "betroffene" Stück ausschneiden und ersetzen und dann wieder überstreichen.

Du musst dir im Baumarkt erst isolierfarbe oder isoliersalz besorgen und damit streichen. Sonst drückt sich der Filzstift immer wieder durch.

Zuerst abschmirgeln bis man nichts oder nicht mehr viel sieht,dann mit Spachtelmasse die Unebenheiten auffüllen und zum Schluss Farbe rauf streichen.Lg Retlawx

was Retlawx hier schreibt, ist der allergrößte Schwachsinn, halte dich doch einfach bedeckt, wenn du absolut keine Ahnung hast !!! Mach es genauso, wie Stefan 3001 schreibt: die Flecken mit Isolierfarbe abisolieren, evtl. 2x, dann überstreichen.

Was möchtest Du wissen?