Wie gehen die Sonderfälle bei Quadratischen gleichgungen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

" x² - 4=0 = x² = 4 = x=2"

da fehlt von x=-2

bei x²+4=0

x²=-4

und die wurzel von negativen zahlen ist nicht zu ziehen, also unlösbar.

chemiegenie 19.09.2010, 21:09

danke für den Stern...

0

x² + 4 = 0

x² = -4

( x = 2*i )

Mit reellen Zahlen nicht, denn da kann man keine Wurzel aus negativen Zahlen ziehen. Mit komplexen Zahlen schon.

Also je nachdem, ob ihr komplexe Zahlen schon durch habt oder nicht ist die Gleichung lösbar oder nicht (darum in Klammer).

  1. x² - 4=0 = x² = 4 = x= 2

x= +/- 2

  1. nein W(-4) gibt es nicht

Was möchtest Du wissen?