Wie gehe ich vor (Statistik)?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das mit der 4 * vor 4*(1/6)^4 kannst du nur in zwei von drei Fällen machen.
Wieso machst du diese Multiplikation mit 4 überhaupt? Sprich wo nimmst du sie her?
Wenn du dir dessen bewusst bist, weißt du wahrscheinlich auch, welchen Vorfaktor du für 1,1,2,3 brauchst.

Dann musst du nur noch alle drei Wahrscheinlichkeiten aufsummieren.
Das Ergebnis sollte knapp über einem Prozent liegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ODeron 28.01.2016, 18:31

Mal 4 deshalb, weil die Reihenfolge keine Rolle spielt. 
Aber wie kann ich das nutzen um für 1,1,2,3 auf den richtigen Koeffizienten zu kommen?

0
YStoll 28.01.2016, 19:57
@ODeron

Aber wieso ausgerechnet 4? wieso nicht 3 oder 5?

"Weil es vier Würfel sind" wäre nicht ganz richtig.
Du musst die Wahrscheinlichkeit von 1,1,1,4 mit 4 multiplizieren, da du diese Kombination in 4 Variationen schreiben kannst, nämlich als 1,1,1,4 oder 1,1,4,1 oder 1,4,1,1 oder 4,1,1,1.

für 1,1,2,3 gilt das aber nicht.

1
ODeron 28.01.2016, 20:29
@YStoll

okay dann müsste es nach der Logik 12 sein?

denn es gibt diese Möglichkeiten (wenn man beide einsen als "einzigartig" ansieht, im sinne dessen das man sie auch vertauschen kann):

1123
1132
1312
3112
3121
3211
2311
2311
2131
1231
1213
1123
Wären dann 12 Möglichkeiten, ergo 12*(1/6)^4?

0
YStoll 28.01.2016, 20:43
@ODeron

Diese Liste sieht aber komisch aus...

Du hast zwei mal die gleiche Kombination in der ersten und letzten Zeile, ander Kombinationen nur einmal und manche gar nicht (z.B.1321).

versuch diese Liste nochmal aufzustellen, das Vertauschen der Einser bringt dir keinen neuen Eintrag. Es sollten weniger als 12 aber mehr als 4 Einträge sein.

0
ODeron 28.01.2016, 21:24
@YStoll

1123
1132
1312
3112
3121
3211
2113
2131
2311
1231
1213
1321

Sind aber auch wieder 12.

1
YStoll 28.01.2016, 22:05
@ODeron

Ja, ist aber richtig...
Habe versucht die im Kopf zu zählen und ein Päärchen vergessen, sorry.

Kannst du damit die gesamte Wahrscheinlichkeit berechnen?

0
ODeron 28.01.2016, 22:50
@YStoll

naja man müsste ja dann nur noch alles addieren:
(4+12+4)*((1/6)^4)= 5/324

0

Was möchtest Du wissen?