Wie gehe ich vor (singen)?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Sing deinen Freunden was vor und lass sie entscheiden.. Oder benutz dein Handy - zB mit der App Sing! - da kannst du direkt in dein Handy singen und es hochladen - andere können es dann bewerten :) 

kampymike 08.11.2015, 00:17

Hab ich schon gemacht, die meisten waren echt begeistert. Aber es kann ja auch sein das die das nur so gesagt haben :)

0
kampymike 08.11.2015, 00:18

Wobei das Mikro vom Kopfhörer oder vom Handy echt doof klingt :D

0
Jibsy 08.11.2015, 00:20
@kampymike

Klar , ein professionelles Mikro ist besser aber da die anderen ja auch in ihr Handy singen ist es egal und man kann sich dennoch vergleichen ;)

0
kampymike 08.11.2015, 00:23

Ja stimmt :) Aber da sind sehr sehr viele die nicht singen können und die es warscheinlich auch selbst wissen, dass sie es n😆icht können

0

Hey, ich bin Sängerin eine Band und wurde letztens auch gefragt ob ich denn nicht jemandem das singen beibringen kann. Er meinte ebenfalls, dass er von sich selbst nicht sonderlich überzeugt ist.

Da ich kein gesangslehrer bin, kann ich da auch kein Fachwissen vermitteln. Damit sind wir beim Thema. 

Gesangslehrer.

Investiere ein paar Euro und nimm dir eine gesangsstunde. Kostenpunkt hier in meiner Stadt 19 Euro für 45 Minuten.  Schildere dein Problem schon während du dir einen Termin besorgst damit der Lehrer sich darauf einstellen kann.

Dann gehst du da hin und schaust mal was dabei raus kommt.

LG ;) 

kampymike 08.11.2015, 00:22

Danke für die Antwort.. Ich denke ich werde mir erstmal Equipment kaufen, Musik aufnehmen und dann mal weiter schauen.. :)

0
orangegirl909 08.11.2015, 00:24
@kampymike

Was dir auch sehr weiter helfen würde wäre, wenn du ein Instrument spielen könntest. Gitarre oder Klavier zum Beispiel. Somit kannst du dich perfekt selbst begleiten und singen üben. Kannst du etwas spielen? Ansonsten versuch es mit instrumentalen Liedern über YouTube. Aber eigene Begleitung ist immernoch am schönsten. 

0
kampymike 08.11.2015, 00:50

Ja.. Das gute ist, das ich sehr schnell etwas lerne.. Ich spiele sehr gerne Klavier.. Aber nicht mit Noten sondern Turtorials aud Youtube :)

0
kampymike 08.11.2015, 11:44

danke

0

Ich würde jemandem vorsingen, weitere Meinungen können dir sehr nützen. Wenn du gern singst ist es ja eigentlich egal, ob du singen kannst, oder nicht, also kannst du ruhig ein Mikrofon kaufen, wenn es dich nicht schmerzt, eventuell eine Fehlinvestition getätigt zu haben.

kampymike 08.11.2015, 15:09

Ne könnte es ja noch für andere Sachen gebrauchen :) Danke für die Antwort.. Das Mikro kostet 189€ und dann müsste ich eigentlich noch ein Interface dafür kaufen.. Und dann noch eins für 85€ .. Es gibt auch eins für 55€ aber viele Meinen das das schlecht sein soll. Ich bin der Meinung ,das 30€ unterschied nicht soooo schlimm sein muss. Das interface ist von Behringer. Was würdest du machen?

0
Agiltohr 08.11.2015, 19:04

Behringer ist leider dafür bekannt in den unteren Preisbereichen nicht sonderlich solide zu sein. Für welches Mikro und Audio Interface hast du dich entschieden? Denn es gab auch schon Probleme, dass billige Audio Interfaces nur 12 Volt Phantomspannung anstatt den benötigten 48 geliefert haben.

0
kampymike 09.11.2015, 22:43

RodeNT1A mit dem Behringer Umc22 glaube ich, das kostet 45€.. Das soll gut sein hab ich gelesen :) Obwohl manche nicht so überzeugt sind von Behringer

0
Agiltohr 09.11.2015, 23:50

Rein technisch funktioniert es, ich kenne jemandem mit exakt demselben Setup und es funktioniert recht gut :)

0
kampymike 14.11.2015, 00:28

Cool okay.

0

Sei nicht zu selbst über zeugt. Das kann schnell ins Auge gehen.

kampymike 08.11.2015, 00:18

Okay danke :)

0
Smoky00 08.11.2015, 00:19
@kampymike

Das ist jetzt nicht böse gemeint, aber lass es auf dich zukommen und erwarte nicht zu viel.

0
kampymike 08.11.2015, 00:24

Okay.. Mal schauen..

0

lad einfach was bei youtube hoch.. schick der community nen link und dann kann mans bewerten. so ist das halt immer etwas schwierig...

Hallo :) lass dich nicht bewerten, suche dir lieber einen Gesangslehrer, einen netten Chor oder eine Band und sing dort.

Es kann dort auch zu Auftritten kommen  und die Freude am singen ist zunächst viel viel wichtiger als das Feedback.

Im Internet will doch jeder Hans und Franz seinen Senf dazu geben, bewahre dir das für später auf, wenn du es dann immernoch willst :)

Viel Freude am Singen und Alles Liebe

Also eltern sind meistens sogar voreingenommen und sagen dem kind immer das es besser ist, asl es eigentluch wirklich ist.. also lass es lieber wenn sie sagen es ist schlecht

kampymike 08.11.2015, 00:46

Das Problem ist, dass sie keine Ahnung von Musik haben :)

0

Was möchtest Du wissen?