wie gehe ich nur mit dieser kollegin um?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

man muß vorsichtig sein mit dem Thema Krankenschein-auch wenn man das Gefühl hat, manche machen Faulkrank. Dennoch wars bei uns so-wir hatten auch unsere ständig Kranken-das die irgendwann zum Betriebsarzt geschickt wurden und auch ein Gespräch stattfand, ob es nicht besser wäre die Stunden zu kürzen, um Jemand anderen miteinzustellen oder evtl. so wars bei uns (Krankenhaus) die Station zu wechseln. Kaum zu glauben, aber die rissen sich zusammen und waren im Dienst und wirklich selten krank.

nee. faulkrank ist es nicht, sie hat ja wirklich was. aber langsam geht mir das verständnis dafür aus. zumal sie sich ja auf ihrer psychose auszuruhen scheint.

0
@Karli123

Rücksicht würd ich nicht nehmen-warum, weil sie psych. labil ist? Dienst ist Dienst, auch wenn weitere Krankenscheine als Retoure folgen, würd ich`s weiter so machen u. sie jedes Mal zur Rede stellen, wenn etwas daneben war, andere werden auch nicht verschohnt. Bin auch öffentlicher Dienst u. bei uns hat sogar Jemand ne Abmahnung bekommen, weil der Krankenschein nicht an kam per post u. er sogar noch ein Dublikat beim Arzt besorgt hatte. Trotzdem aufpassen das es Gerecht zu geht, nicht das sie euch mit Mobbing oder so kommt.

0

Gehts den anderen Kollegen auch so mit ihr? Wenn ja, muß man sich evtl. von ihr trennen, denn so etwas kann die ganze Atmoshäre vergiften. Außerdem muß die Arbeit dann immer von den anderen mitgemacht werden. Oder seid ihr öffentlicher Dienst oder so was?

ja, öffentlicher dienst, eine hochschule, da trennt man sich nicht von mitarbeitern über 50, egal, welche arbeitseinstellung sie haben.

0

dauerkranke kollegen hat jeder.... aber ich denke es wäre am besten dass sie den betrieb verlässt, da sie anscheinend wenig "belastbar" ist

Sauer sein bringt Dir nix, Du hast mitgeteilt das sie "psychisch extrem Labil" ist. Also scheint die Hauptursache wirklich Krankheitsbedinngt zu sein. Beim nächsten zusammen treffen mit der Frau, würde ich ihr erklären, dass Du nichts dafür getan hast das sie Krank geworden ist und das Du für die Krankmeldungen zuständig bist und sie doch bittest das auch sie den Krankenschein sofort nach der Krankschreibung einreicht.

Oh, ich denke, sie nutzt das auch aus. Man kann ja psychisch labil sein, aber wenn sie arbeiten kann, dann kann sie auch an die Krankmeldung denken. Ich würde sie direkt darauf ansprechen und die Situation klären, auch wenn du befürchten mußt, daß sie wieder einen Ausraster bekommt.

das ist ein schwieriger fall. Da kannst du nur in Ruhe versuchen noch mal mit ihr zu sprechen und ihr auf die Versäumnisse hinweisen.

wende dich an euren Betriebsarzt und lasst ein Arbeitsmedizinischen Gutachten erstellen ob und wie fern sie tauglich ist.

Genau.

0
@Pestopappa

sie ist eigentlich für gar nichts mehr tauglich. das problem ist, dass alle skrupel haben, sie zu feuern, wir sind nunmal öffentlicher dienst, da fliegt keiner. schon gar nicht wegen sowas! MICH ärgert das ja schon! :(

0
@Karli123

bei öffentlichen diensten haben wir meistens ein arbeitsplatz wechsel vollzogen mit gutem ergebniss.

0
@Karli123

Was meinst du, wie oft ich mich jede Woche über den öffentlichen Dienst ärgere? Wenn ich deren Vertreter hier im Saarland sehe, mit denen ich regelmäßig zu tun habe, beschleicht mich der Eindruck einer Bande mimosenhafter Faulenzer, die nicht die geringste Ahnung davon haben, mit welchem Einsatz in der freien Wirtschaft der Lebensunterhalt verdient werden muss.

0
@Saarland60

na ein arbeitsplatzwechsel wurde schon versucht, ging aber total in die hose, so dass sie hier hin und her geschoben wurde und sie wieder hier her kam... :/

0
@Karli123

Nichts Neues; man versetzt die Leute dahin, wo sie weniger Schaden anrichten können. In der freien Wirtschaft säßen sie längst auf der Straße.

0
@Karli123

na dann bleibt nur noch das Gutachten. evtl. wird hier eine verkürzte Arbeitszeit erreicht oder sogar ein Kur.

0

Erschießen. Natürlich nur ein Joke!

aber ein guter! mir wäre ja schon gerade danach... ;) mit dem lineal abstechen... naja, auch racheGEDANKEN machen vieles besser!

0

Was möchtest Du wissen?