Wie gehe ich mit Schlafstörungen um?

2 Antworten

Hi, also grundsätzlich kann alles, sei es aufhellend oder dämpfend, was sich aufs Nervensystem auswirkt Nebenwirkungen haben. Längerwierige Johanniskraut Einnahme z.B. zu Bluthochdruck. Die Einnahme von Baldrian wiederum zu Kopfschmerzen und anderen unerwünschten Symptomen. Baldrian ist aber auch nachweislich eine gute Einschlafhilfe. 

Hier muss man eben mögliche Nebenwirkungen zu der möglichen Verbesserung der Lebensqualität abwägen. Und das kann meines Erachtens neben dir, der du ja die Auswirkungen am Besten einschätzen kannst, nur ein Facharzt. Dieser kann auch das Problem der zeitgleichen Einnahme von Dämpfern und Aufhellern besser einschätzen. Bei extremer Schlaflosigkeit lohnt sich auf jeden Fall auch ein paar Tage in einer Schlafklinik zu verbringen.  

Abschließend ein Tipp aus eigener Erfahrung: Lege mal ein bis zwei mal in der Woche eine Nichtschlafphase ein, bleib also von morgens, dem Zeitpunkt wenn du aufwachst bis zum darauffolgenden Morgen wach, das ist nicht schädlich und hebelt den Mechanismus der depressiven Verstimmung für ein, zwei Tage komplett aus. Hier gehts nicht darum depressive Phasen komplett zu heilen sondern dich temporär in einen aufgehellten, positiven Zustand zu versetzen und dir damit die Motivation zu geben weiter etwa gegen Depressionen zu unternehmen. 

Wie gesagt, am Besten mal nen Facharzt aufsuchen, der kann dir bestimmt weiterhelfen. Viel Erfolg und auf das du bald wieder im Lot bist sowohl schlaf- als auch depressionstechnisch.

Danke, danke und nochmal Danke! So eine Antwort habe ich erwartet. Danke, dass du dich meinem Problem wirklich widmest. Was genau meinst du mit dem Wachbleiben? Wenn ich beispielsweise um 6 Uhr aufstehe, soll ich dann erst wieder den darauffolgenden Abend schlafen gehen? Also ingesamt ca. 40 Stunden wach bleiben? 

0
@DasBeste123

Jap, wobei du am Folgeabend ja nicht bis in die Puppen wach sein musst, du wirst merken, dass du so gegen spätestens 22 Uhr ziemlich erschöpft sein wirst. Aber die Zeit davor super gut gelaunt :) Diese Methode wird oft bei leichten Depressionen angewendet in Verbindung mit einer Lichttherapie. Depressionen haben ja auch immer eine Form von Schlaflosigkeit als Symptom.

0

Bei schlafstörung hilft sehr gut jeden Abend das selbe vor den Einschlafen zu tun es gibt auch Kliniken dafür möglicherweise kannst du dir von deinem Arzt was verschreiben lassen aber das ist nicht so gut nach den meisten schlafmitteln kann man auch süchtig werden allerdings hilft es wenn man ein paar mal einnimmt nicht jeden Tag realtiv wider gut in den schlaf rhytmus zu kommen probier aber erstmal die eine Methode es gibt auch tipps in internet dazu link suche ich dir mal raus

Baldrian extra stark mit allen Tabletten einnehmen?

Ich meine Blutdrucktabletten, enalapril 10mg, ein. Zurzeit bräuchte ich ein wenig Beruhigungsmittel. Ich möchte diese baldrian dragees extra stark ausprobieren. Kann ich die einfach mit meinen Tabletten einnehmen? Oder verstärkt sich die Wirkung von einem Mittel?

...zur Frage

Pille& Pflanzliche Schlafdragées

Hallo,

ich nehme die Pille (Bella hexal) und ich habe Schlafprobleme, daher hat meine Mama mir die Beruhigungs& Schlafdragées von Klosterfrau mit Hopfen und Baldrian mirgebracht. Kann ich die nehmen? Denn Johanniskraut oder so löst ja irgendwie die wirkung der Pille auf.

...zur Frage

Kann ich beides nehmen?

Kann ich Johanniskrauttabletten und Hopfentabletten gleichzeitig nehmen? Oder gibt es Wechselwirkungen?

...zur Frage

Medikamentenliste im Portmonee?

Hallo, Also ich nehme immoment ein Rezeptpflichtiges Medikament mit Johanniskraut gegen eine Mittelschwere Depression, das Apothekenpflichtige Kreislaufmedikament Effortil unregelmäßig gegen Akute Kreislaufschwächen und Baldrian-Hopfen gegen schlafstörungen. Wir fahren nächste woche auf Studienfahrt und mein Professor miente er wolle von mir eine Medikamentenliste haben oder ich solle sie zumindest im Portmonee mit mir herumtragen, falls was passiert damit die Sanis mir kiene wechselwirkenden medikamente geben. Sollte ich das auch im normalen alltag so machen? oder ist das ein bisschen zu dick aufgetragen? Und wie soll ich das machen, was muss da drauf? Und soll ich einfach nur auf einen Zettel schreiben welche medikamente ich nheme oder was? Lg SumpfSchlumpf

...zur Frage

Soziale Phobie mit Baldrian und Johanniskraut zumindest etwas lindern?

Ich leide seit vielen Jahren an einer stärkeren Sozialen Phobie und habe deswegen vor einiger Zeit mit der Psychotherapie begonnen. (Verhaltenstherapie)

Meine Psychotherapeutin empfahl mir, Baldrian und Johanniskraut kombiniert einzunehmen, um die Ängste deutlich zu senken.

Da mir die Apothekerin in der Nähe mir nur teure Medikamente verkaufen möchte (mind. 20€), kam mir der Gedanke, Baldrian-Tabletten und Johanniskraut-Tabletten/Dragees in der Drogerie (Rossmann) zu kaufen. Ich hatte in der Apotheke lediglich eine Schachtel Johanniskrauttee (12 Beutel á 1,5g Johanniskraut) gekauft.

Daher wollte ich fragen, ob man Baldrian und Johanniskraut bedenkenlos aus der Drogerie kaufen kann, um die Ängste, die einem daran hindern, offen zu sein oder wie in meinem Fall sich nicht mal in der Schule mündlich beteiligen zu können? Oder gibt's auch bessere Alternativen zum Baldrian + Johanniskraut?

Ich hoffe jemand kann mir helfen.

...zur Frage

baldrian mit strattera

Moin! Ich wollte ma fragen ob man baldrian draggees/tabletten (75mg) mit strattera hartgelkapseln (40mg) einnehmen darf. Kommt es zu wechselwirkungen, verstärkter wirkung oder lebensgefährliche nebenwirkungen wie atemnot, herzrasen, vergiftungserscheinungen, lungenödem oder ähnliches ? Und noch eine frage. Wenn ich jetz cannabis unter strattera einfluss konsumieren würde könnte dort auch was passieren? Bin übrigens 18 jahre alt, wiege 53 kg, 1.64 gross und raucher. Vereende übrigens diese baldrian tabletten:

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?