Wie gehe ich mit Scham und Angst um?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Üben, üben, üben, ....

Und baue Dir dein Selbstbewußtsein auf, unternehme viel, akzeptiere Dich selbst so wie Du bist, zwinge Dich dazu, dass Du dich an Unterhaltungen beteiligst, egal wie andere reagieren, gehe in einen (Sport) Verein, da bist Du dann auch regelmäßig unter Leuten, lerne mit Feedback umzugehen, auch wenn dieser mal negativ ausfällt, denke auch ernsthaft über ein Feedback nach, selbst wenn es falsch sein sollte, machst Du was falsch, denn beim Gegenüber kommt es dann anders an, ......

Hört sich gut an, danke (:

2

Du denkst schlecht von dir, darum kommen solche Gefühle hoch, wenn du bei Menschen bist.

Okay wie kann ich denn anfangen besser über mich zu denken? Mir das einreden bis ich es glaube?

1
@Jxnnyxx

Hallo, nein einreden bis es klappt, funktioniert nicht.

Du musst von dir besser denken und dazu noch ja denken, das hilft.

0

In welchen Situationen kommt das denn vor?

Vielleicht redest du ja mit jemanden darüber was wann wo/wie ausgelöst wird,wird bestimmt helfen^^

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Am stärksten kommen die Gefühle (Scham und Angst) hoch wenn ich mit Frauen rede. Sie kommen generell hoch wenn ich Aufmerksamkeit bekomme. Sogar z. B. beim Familienessen, wenn ich Bus fahre, in die Schule gehe usw.
Wenn ich mit manchen Menschen rede wie meinem Bruder kommen sie nie oder nur sehr selten hoch, aber wenn ich z. B. mit meiner Schwester rede bei fast jedem Gespräch und sogar bei meinen Eltern manchmal

1
@Jxnnyxx

Uff,dann weiß ich leider auch nicht mehr weiter :c

Wie wäre es wenn du (anonym)beim Sorgentelefon anrufst?

Da sind kompetente Leute die dir weiterhelfen können^^

Tut mir leid,aber ich weiß wirklich nicht weiter

Liebe Grüße,

Kimi

1

Was möchtest Du wissen?