Wie gehe ich mit jemanden um, der eine soziale Phobie hat?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sei ganz du selbst. Er würde sich wahrscheinlich eher komisch vorkommen wenn du irgenwie verkrampft mit ihm umgehst.

Wenn du unsicher bist ist das einfachste offen darüber zu reden. Sag ihm, dass du nicht genau weißt, wie du damit umgehen sollst. Frag danach ob du irgendwas tun oder lassen kannst, damit er sich wohler fühlt oder ob es ihm lieber ist, wenn du seine Phobie ignorierst. Er kann dir selbst am besten sagen was für ihn angenehm ist...und deine Offenheit wäre ein Zeichen von Vertrauen, dass vielleicht auch ihm hilft, auf dich zuzugehen.

Zudem ist es - Phobie hin oder her, immer schwierig jemanden wieder zu sehen, den man lange Zeit nicht gesehen hat. Das verunsichert immer ein wenig und das Eis bricht oft am schnellsten wenn man das einfach zugibt. Dann können beide Seiten über ihre Bedenken ein bißchen lachen und sie kommen aus der Welt.

Mach dir keine Sorgen.. du wirst es nicht mal richtig merken.. Soziale Phobie bedeutet, dass diese Menschen die Oeffentlichkeit lieber meiden, sie sich an gefuellten Plaetzen extrem unwohl fuehlen.. Schule, Einkaufen, Stadt.. Im Umgang mit einzelnen sind sie ganz normal.. Wenn iwas nicht stimmt, dann wir er es dir sagen.. vllt bricht er es ab und will nach hause... aber mehr kann da auch nicht passieren.. in seiner art wird er normal auf dich wirken.. vllt n bisschen schuechtern.. keine angst =)

Gar nichts, sei einfach so wie du immer bist. Dein lieber Freund wird schon eine Therapie machen müssen, um diese Phobie, welche sich im Lauf der Jahre angeeignet wurde, wieder los zu werden.

Ich verstelle mich in der Öffentlichkeit?

Ich habe das Problem, dass ich mich in der Öffentlichkeit sehr verstelle und dadurch komisch/wütend/etc.. rüberkomme. Damit meine ich, dass ich schon eher automatisch z.B. meinen Mund richtig anspanne und das so aussieht , als ob ich jemanden töten wolle oder so.

Auch werden meine Augen etwas rot und ich gucke dann auch eher automatisch "böse".

Um z.B. mein angespanntes Gesicht zu verstecken, gucke ich meistens nach unten unfn das fällt dann halt auch auf beim Gehen.

Ich weiß, das hört sich alles sehr sehr komisch an, aber ist das vielleicht eine soziale Phobie oder ähnliches? Ich kann es einfach nicht seinlassen und muss mich in der Öffentlichkeit "verstellen".. 

Auch habe ich ein geringes Selbstwertgefühl...

...zur Frage

Einstellungsdiskrepantes Verhalten?

Wenn man Gefühle für jemanden hat, sich jedoch zu diesem Menschen distanzieren "muss", dann ist das einstellungsdiskrepantes Verhalten, da man genau das tut, was eigentlich nicht das eigene Ziel ist (Beispielsweise auf eine Beziehung hinarbeiten). Normalerweise sorgt dies für Unzufriedenheit und es entsteht ein Zustand, der eigentlich verhindert werden möchte - es geht einem nicht gut.

Doch wieso tut man dies?

Ist es schlauer, alles auf eine Karte zu setzen, dem Menschen zu sagen, was man fühlt und gegebenenfalls zu riskieren, zurückgewiesen zu werden - da man dann diese Diskrepanz nicht hat, oder ist es besser, diese Diskrepanz in Kauf zu nehmen und irgendwann zu überwinden, so nach dem Motto "Alles geht mal vorbei..."?

Was veranlasst uns überhaupt dazu, einstellungsdiskrepant zu handeln - speziell in Bezug auf dieses Beispiel?

Was meint ihr dazu?

...zur Frage

Soziale Phobie oder nicht?

Hallo allerseits... Ich Männlich (18 Jahre alt) habe seit längerem folgendes Problem... Ich bin recht selbstbewusst, habe nicht das Gefühl ich sehe schlecht aus und bin auch ganz zu frieden mit mir selbst und meinem aussehen. Auch habe ich keine angst davor das andere mich verurteilen etc. Trotzdem fällt es mir schwer an öffentliche Partys zu gehen, bei denen ich nicht bei einem Freund zuhause bin. Ich gehe zwar jedes mal trotzdem hin und habe danach auch eine gute Zeit, jedoch fallen bei mir folgende Symptome an: Ich leide an bauchschmerzen, die oftmals mit durchfall zusammen auftreten und mein ganzer Körper wird kalt, voralem die Haut... Meine Frage ist ob ich nun unter einer Sozialen Phobie oder änlichem leide oder nicht?

Mfg Ich ;P

...zur Frage

Habe ich soziale Phobie?

Hallo liebe Community, In letzter zeit ist es sehr schlimm für mich zu irgendwelchen treffen mit bekannten zu gehen. Ich muss immer als erster dort sein denn wenn ich später komme und alle schon da sind dann schauen die einen immer so an. In dieser situation bekomm ich panik und rede oft mit mir selber. Anderes beispiel: ich muss mit einem unbekannten telefonieren. Ich bekomme meist keine wörter raus und sage dann nicht viel. Oder wenn ich jemandem was erzähle und andere hören dann zu dann höre ich auf zu reden und fange wieder an mit mir selber zu reden. Sind das symptome für soziale phobie ? Wenn Ja was kann ich dagegen tun ? LG ED

...zur Frage

Kollege kann mich nicht leiden?

Hallo, ich habe eine Frage bezüglich des Verhaltens eines Arbeitskollegen und vielleicht könnt ihr das Verhalten deuten. Ich bin w 24

Ich arbeite jetzt schon 1,5 Jahre hier. Der Kollege ist schon länger hier und im gleichen Team. Er ist nicht viel älter als ich. Die Sache ist, dass er eigentlich ein ziemlich offener, lustiger Typ ist, nur mir gegenüber verhält er sich anders. Er redet mit jedem und macht immer seine Witze, aber bei mir nicht. Wenn er mit mir redet ist es eigentlich nur wegen der arbeit und dann habe ich immer das Gefühl er ist anders als bei anderen. Irgendwie ernster und kurz angebunden. Er kommt vielleicht ein bisschen nervös rüber. Ansonsten fällt mir auf, dass er mich oft anschaut, wenn wir z.B. eine Besprechung haben oder beim essen zusammen sitzen. Ich finde es ein bisschen komisch und frage mich schon ob er mich irgendwie nicht leiden kann, oder ob ich irgendwie was ausstrahle was ihn abhält mit mir zu reden (bin ziemlich verschlossen, wenn ich jemanden noch nicht kenne). Mit den anderen aus meinem Team komme ich klar und rede ich auch bzw. sie gehen auf mich zu. Von mir aus auf jemanden zugehen fällt mir immer sehr sehr schwer und versuche ich zu vermeiden wo es geht.

...zur Frage

Wie oft habt ihr schon gelogen, wann habt ihr das letzte Mal jemanden eine Lüge erzählt und warum habt ihr sie erzählt?

Worum ging es bei dieser Lüge?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?