Wie gehe ich mit einem mir lieben Freund um, der in mich verliebt ist?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Sollte ich ihm vielleicht den Abstand gewähren?

Auch wenn er das wohl am liebsten anders hätte, bist du nicht seine Gebieterin. Wenn er dir wirklich so lieb ist, dann ist es deine Pflicht, alles zu tun, damit er sich nicht quälen muss. Was er sagt und was wirklich Sache ist, können zwei verschiedene Dinge sein, und ich denke, dass er das mit dem Abstand nur zurück genommen hat, um dich zu schützen. Egal, wie es ihm damit geht.

Wie würdest du dich fühlen, wenn dein Schwarm dich immer knuddeln würde, sich immer an dich anlehnt, wissend, dass seine Gefühle für dich nicht dieselben sind wie deine für ihn? Mich würde es quälen, da ich auch wüsste, dass mein Schwarm sich irgendwann in eine andere verlieben wird, und ich am Ende nur mir selbst geschadet habe, weil ich ihm zuliebe so getan habe, als kümmerte es mich nicht.

Ich weiß zwar nicht, ob Abstand die beste Lösung ist, aber das Mindeste, was ihr tun könnt, ist, nicht mehr so starken Körperkontakt zueinander zu haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?