Wie gehe ich mit einem Hexenschuß um?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

du lässt einen arzt kommen,der dir spritzen setzt, sonst kommst du morgen nicht mehr aus dem bett

01805191212 der wochend-doktor

0

okay danke. Habe gestern schon mit ihm telefoniert. Falls es morgen nicht besser ist, kommt er vorbei.

0

Entlaste deine Lendenwirbelsäule. Das kannst Du in dem Du Dich auf einen harten Untergrund /z.B. Boden) legst und die Beine im 90 Grad-Einkel anwinkelst und z.B. auf einem Stuhl ablegst. Da ein Hexenschuss auch von irgendwo herkommt und nicht verharmlost werden sollte würde ich dir raten deinen Rücken zu stärken und zu trainieren.

Du hättest, wie Kinderbücher schrieb, gestern zum Arzt gehen sollen! Dann wüßtest du auch ganz sicher, ob es tatsächlich ein Hexenschuß ist!

Es könnte aber auch etwas weit Schlimmeres sein. Geh in ein Krankenhaus und laß dich untersuchen!

Wenn Du weißt, dass es ein Hexenschuß ist, warum bist Du dann nicht gestern noch zum Arzt gegangen?!

Was möchtest Du wissen?