Wie gehe ich gegen O2 vor?

3 Antworten

Bei einer einfachen Verlängerung (automatisch, immer für ein weiteres Jahr) wird der Tarif nicht verändert. Vermutlich hat dich ein o2 Mitarbeiter geraten, in einen o2 Tarif zu wechseln, für den dann andere Konditionen / Preise gelten. Du hättest darauf bestehen müssen, nichts an dem bestehenden zu ändern und ihn auch nicht auf deinen Wumsch zu verlängern. Wenn du selber den Tarif verlängerst, um zB ein verbilligtes Handy zu bekommen, können andere Konditionen / Preise gelten. Du musst also beweisen können, dass dich der o2 Mitarbeiter falsch beraten hat. Das ist nicht einfach, du musst dann den Gesprächsmitschnitt / Anrufprotokoll anfordern. Lege zuerst einen Widerspruch (Schriftlich per Einschreiben mit Rückschein) ein (6 Wochenfrist beachten) und warte die Stellungsnahme / Antwort ab. Ein Anwalt könnte dir helfen und auch alles beschleunigen, doch übersteigt das Anwaltshonorar oft den Wert, wenn keine 100% Aussicht auf Erfolg (zB mangels Beweis / Zeugen) besteht.

2

Der Tarif ist der gleiche geblieben! Ich habe mehrfach darauf bestanden und er hat mehrfach bestätigt das der Preis von 9,99€ für weitere 24 Monate bestehen bleibt. Ich habe 3 Zeugen die per Lautsprecher das Telefonat mitgehört haben. Die Gesprächsaufzeichnung wollte man mir nicht geben und diese soll inzwischen gelöscht sein.

Die 6 Wochen Frist habe ich nicht einhalten können, da ich in der Bestätigungsmail nicht über die Kosten der Folgenden 24 Monate informiert wurde. Nur über die Konditionen bis 23.05.2016. Daher habe ich darauf vertraut das alles beim alten bleibt, da keine neuen Konditionen angegeben wurden.

Ich würde mir den Gang zum Anwalt sehr gerne sparen, wenn O2 mir entgegen kommen würde... Leider liegt O2 scheinbar nicht sehr viel an Bestandskunden :/

Gruß Björn

0

Kannst Du dich noch an das Datum des Telefonats und den Namen des Mitarbeiters erinnern? Manche Gespräche mit Kunden werden aufgezeichnet.

Auch kannst Du, wenn Du den Namen des Mitarbeiters noch kennst, diesen zur Rechenschaft ziehen.

Ich würde auf die Fortsetzung des Vertrags zu den alten Bedingungen bestehen - am besten schriftlich.

2

Das Datum habe ich noch, leider den Namen des Mitarbeiters nicht. Ich hatte zum Glück das Telefon auf Lautsprecher und 3 Leute haben das Gespräch mitgehört.

Auf schriftliche Einsprüche reagiert O2 einfach nicht.

0

Hallo Bjoern237 ,

normalerweise bekommst Du nach Änderungen am Vertrag, sei es ein neues Pack, der Beginn einer neuen Laufzeit, dem wegfallen von (befristeten) Rabatten eine Mail zugesandt. Ist denn da eine im Januar bei Dir angekommen? Was wurde denn dort bestätigt?

Letztendlich werden wir es hier auf dieser Plattform nicht klären können, Du kannst uns aber auch gerne per Twitter oder Facebook oder über unser Forum unter http://hilfe.o2online.de/ kontaktieren, damit wir uns das mal anschauen können.

Gruß,

Lars

2

Hallo Lars.

Mir wurden nur meine Konditionen bis zum Vertragsende mitgeteilt. Ich habe im Januar klar und deutlich mit dem O2 Berater am Telefon besprochen das für weitere 24 Monate alles beim alten bleiben sollte, heißt 9,99€ im Monat! Nun werden mir aber 24,99€ abgezogen.

Im Kundenservice von O2 will mir allerdings keiner helfen, es heißt nur das Sie im Recht wären und ich Pech gehabt hätte. Ich bekomme auch bei jedem Telefonat andere Aussagen der O2 Mitarbeiter, von einfach auflegen bis "Wir wissen das Kunden gezielt getäuscht werden".

Gruß

Björn

0

Vertrag vor oder nach Weihnachten abschließen?

Hallo, im März läuft mein O2 Vertrag für 29,99€ aus. Ich habe einen bei 1&1 gesichtet, mit besseren Konditionen in D-Netz Qualität für 19,99€. Außerdem möchte ich ein iPhone 5s dazu, habe aber festgestellt, dass der Vertrag mit oder ohne Handy für denselben Preis angeboten wird. Derzeit ist das Handy, mit Verisicherung etc einberechnet bei 1&1 billiger, als bei MediaMarkt, Saturn etc. Mich würde jedoch interessieren, ob die Preise für Tarif und Handy nach Weihnachtrn womöglich fallen. Ich möchte einen guten Moment abpassen, da ich ja noch über 3 Monate Zeit habe. Hat jemand Erfahrung damit?

...zur Frage

O2 Vertrag vorzeitig kündigen/Tarif wechseln

Hellu!

Folgende Situation: Momentan habe ich den o2 Vertrag o2 Blue 100. Ich bezahle um die 26,00 Euro im Monat, ist in der letzten Zeit auch etwas mehr geworden wegen der Internet-Flat, da ich noch kein Internet daheim habe und mein Datenvolumen immer wieder aufgebraucht wurde. Musste somit immer aufstocken von M zu Upgrade M und danach zum Tarif L.

Nun bin ich arbeitslos, mir wird das auch einfach zu teuer und mein Handy nutze ich ab nächster Woche wahrscheinlich fast gar nicht mehr und dieser Tarif mit der SMS-/Internetflat lohnt sich somit nicht mehr wirklich. Möchte auch so sparsam wie möglich davon kommen, da ich nun auch ne eigene Bude habe, etc.

Habe irgendwo mal aufgeschnappt, dass man in so einem Falle der Arbeitslosigkeit den Vertrag kündigen könnte bzw. den Tarif wechseln könnte. Kündigen ist schwierig, ich weiß.

War nun auf der o2-Website und sah, dass sie einen Tarif (o2 Blue XS) für 9,99 Euro (für junge Leute bis 25) anbieten.

Meine Frage wäre nun: Könnte ich (meinen Vertrag vorzeitig kündigen oder) zu diesem Tarif o2 Blue XS wechseln? Ich würde eher den Tarifwechsel bevorzugen, wenn dies möglich ist.

Ist hier denn ein Spezialist, der mir weiterhelfen kann?

Vielen Dank für eure Antworten! :)

...zur Frage

AppleWatch O2 wird nicht unterstützt?

Hallo zusammen!

Ich habe ein kleines Problem mit meiner AppleWatch Series 4 GPS + Cellular, auf der Apple Homepage wird mit der neuen Tarif Unterstützung O2's der eSim geworben, und auch im O2 Store selber wurde mir direkt mein Mobiltarif für die AppleWatch umgestellt!

Jetzt öffne ich gespannt den Mobilfunkreiter der AppleWatchApp, und bekomme die Meldung das O2-de derzeit keine AppleWatch unterstützt...

Ich habe mir bereits die neuste Software runter geladen und beide Geräte mehrmals Neugestartet..

Weiß jemand weiter?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?