Wie gehe ich damit um, dass ich nie eine Bedeutung für ihn hatte?

7 Antworten

Solche Erfahrungen sind wichtig, wenn man sie in sein Leben integriert.
Das ermöglicht einen Schutz vor ähnlichen Erfahrungen in der Zukunft.
Also es kann sein, dass du demnächst besser erkennst, ob die Art von Beziehung viel von dem hat, was du gerne hast.
Und wenn du merkst, da ist zu wenig, bist du schneller und einfacher in der Lage das abzubrechen zugunsten einer stimmigeren Beziehung, die das beinhaltet was du dir wirklich wünscht.

Danke 

1

Ja,mir ist das auch schon passiert.

Das Einzigste was Dir dabei helfen kann ist der Gedanke,dass es nicht an DIR lag,sondern dass ER für sein Verhalten und seine Charaktereigenschaft selbst verantwortlich ist.

Vermutlich hätte er eine andere Frau genauso behandelt,neben seiner Freundin,wie er es mit dir gemacht hat.

Komm aus Deiner Opferrolle raus und pack das Leben neu an!

Auch für Dich wird es irgendwo einen passenden Partner geben,der weiß,was er an dir hat!

Alles Liebe!

Danke !!! Du Hast recht. Im Endeffekt hat er seine Freundin nach Strich und Faden belogen und betrogen! 

1

Es spielt keine Rolle wie hoch du eine Bedeutung ansetzt. In einer Beziehung zueinander tragen beide 50 /50 Prozent, ein Verhalten mit sich und an sich das zwischen ihnen ein Gefühlsaustausch stattfindet.

Deine Wahrnehmung ist oder kann eine ganz andere sein, wie die von deinem Freund. Ein Mensch lebt stets in der Gegenwart auch mit seinen Gefühlen, darum schreibt die Erinnerung des Menschen gerne darüber wie es gewesen ist und hält an diesem Gefühl fest.

Tatsache ist es bleibt niemals konstant. Gefühle verändern und bewegen sich im Menschen im Herzen.  Du gehst so daran das du im anderen etwas finden willst ich zitiere: mir hat jemand über eine lange Zeit wirklich das Gefühl gegeben das wir
beide zusammen gehören neben hat er seine Freundin gehabt dann hat er
mich schlecht behandelt. Wir haben kein Kontakt mehr aber mir fehlt es
schwer mich abzulenken...

Du lenkst dein Verhalten nicht. Du hängst einem alten Verhalten nach. Somit änderst du es nicht. Ein neues Verhalten kann somit nicht "Erwachsen" werden und sich in dir Platz schaffen.

Danke du hast recht!!

0

Ist mein Kumpel ein Psychopath?

Mein Kumpel hat absolut kein Angstempfinden, er schreckt vor nichts zurück. Selbst vor Lebensgefährlichen Situationen. Generell fehlt ihm jede Empathie, er ist nie glücklich, traurig, wütend, etc. Es wirkt so als ob er keine Gefühle hat. Stimmt was nicht mit ihm? Kann es auch an seiner Gläubigkeit liegen das er nie Angst hat?

...zur Frage

Mein Freund liebt seine Ex noch?

Hallo,
ich bin seit 1,5 Jahren mit meinem Freund zusammen. Vor mir hatte er eine lange Beziehung zu einem anderen Mädchen, sie sind mittlerweile seit fast 3 Jahren getrennt.
Er redet noch sehr oft von ihr, ist auch noch sehr gut mit ihrer Familie& ihren Geschwistern befreundet.
Man merkt, dass es ihn stört wenn sie einen Neuen hat, er erfährt es durch ihre Familie jedesmal sofort und bei mir redet er ihre neuen Typen dann schlecht.
Ich weiß von Freunden (und auch von ihm selbst) wie sehr er sie geliebt hat, wie schön die Beziehung war und wie toll sie aussieht, sie ist wirklich super hübsch. In unserer Kennenlernphase hatten die beiden auch nochmal Sex.
Er hat gestern gesagt sie hätte so eine besondere Ausstrahlung und dass man(n) da gar nicht anders könnte als sie wie eine Zitat „Königin“ zu behandeln und dass er das damals auch getan hat.
Ständig erfahre ich von ihm und unserem Freundeskreis neue Details und es verletzt mich sehr. Dadurch vergleiche ich mich ständig mit ihr und jedesmal verliere ich. Es ist als wäre sie noch präsent, als wäre diese Beziehung gar nicht Vergangenheit, obwohl sie doch schon so lange her ist! Ich habe das Gefühl er hängt noch an ihr.
Ich liebe meinen Freund sehr, doch ich zweifel an seine Gefühlen für mich.
Mittlerweile denke ich jeden Tag an seine Exfreundin, es ist wirklich nicht mehr normal, ich habe Angst, dass wir auf sie treffen, wenn wir unterwegs sind ect. :(
Ich weiß nicht wie ich mit der Situation umgehen soll und ob die Beziehung zu beenden vielleicht gut wäre.
Bitte gebt mir Ratschläge, vielen Dank

...zur Frage

Umgehen das Freundin nach Hause kommt?

Hallo Community, seit einigen Wochen führe ich eine glückliche und gute Beziehung mit meiner Freundin. Ich war auch schon paar mal bei ihr Zuhause und finde es wirklich schön und fühle mich wohl. Jz zu meinem Problem: Sie war noch nie bei mir Zuhause und wenn ich ehrlich bin, will ich auch nicht das sie mein Zimmer sieht, weil es sehr langweilig gestaltet ist und man bei mir Zuhause nix cooles machen kann. Ich habe Vorstellung wie ich mein Zimmer gut aussehen lassen könnte, doch dazu fehlt mir das Geld + Vertrauen der Eltern, da ich in der Pubertät bin. Also, wie schaffe ich, sie möglichst nicht dazu zu bringen, mir vorzuschlagen, dass ich sie ja mal zu mir einladen könnte?

Lg Edgar

...zur Frage

Was mache ich bei Frauen immer falsch?

Hallo an alle die das lesen.

Ich bin mittlerweile 16 Jahre alt und hab bis jetzt noch nie eine Beziehung gehabt. Das hängt damit zusammen das ich immer gefriendzoned werde. Ich bin generell ein eher freundlicher Mann und ich glaube das das Problem ist. Ich hab mit meiner besten Freundin einmal darüber geredet und sie sagt mir fehlt einfach nur die richtige. Aber das Problem ist alle anderen in meinem Alter sind richtige fuckboys oder richtig provokant und kriegen Fast jedes Mädchen ab. Hat jemand Tipps für mich was ich ändern sollte ?

...zur Frage

Ich bin verzweifelt und trostlos kann mir wer helfen?

Ich bin seit etwas mehr als 2 Monaten mit meinem Mädchen zusammen und ich verzweifel.. Ich weiß nicht was ich tun soll oder wie ich reagieren soll oder sonstwas.

Sie ist das tollste Mädchen in meinem Leben und ich hatte nie.. NIEMALS solche Gefühle für jemanden. Sie macht mich glücklich!! Überglücklich!

Jedoch gibt es einige Komplikationen wie zb das sie mich dauernd ignoriert, die Stimmung komisch ist, sie mich ab und zu komisch behandelt usw. Das Problem ist ich weiß nicht wie ich womit umgehen soll ohne das sie falsch reagiert oder sonstiges. Sie hat aspeger Autismus (heißt das so? Hoffe ihr wisst was ich meine)

Ich bin unsterblich in sie verliebt.. du es zeigt mir ab und zu auch das sie mich sehr sehr liebt aber dann kommt wieder irgendwas wo es dann eskaliert weder sie noch ich wollen das. Aber ich weiß nicht was ich tun soll da ich nie jemand hatte mit Autismus.

Ich Rede mit ihr da nicht gern drüber da sie dann denkt ich würde es als eine Behinderung sehen wie oft ich ihr auch sage ich sehe es nicht so. Sie will einfach wie eine normale Person behandelt werden und das kann ich verstehen aber so oft tut mir diese Stimmung zwischen uns weh aber ich habe das Gefühl sie versteht das nicht. Ich will sie nicht verlieren.. Ich will sie für immer behalten und ich will das sie glücklich ist.

Ih habe dass Gefühl andauernd um alles zu kämpfen. Ich habe so viel gekämpft bisher. Manchmal könnte ich einfsch nur noch weinen:c ich weiß einfsch nicht mehr weiter.

Sie ist die erste bei der meine Mutter auch sagt uch soll sie mir gut halten da sie ein tolles Mädchen ist. Und sowas hab ich auch noch nicht erlebt bei meiner mom😅

Das alles ist wirklich sehr anstrengend und nervenzerreißend aber ich will sie nicht aufgeben. Klar habe ich es in der Hinsicht nicht leicht. Und ich bezweifel nicht das sie es nicht leicht hat. Aber ich will sie nicht verlieren. Ich sehe darin auch keinen Grund da keine Beziehung egal unter welchen Umständen immer leicht ist

An die die mir helfen wollen, sich dafür interessieren und fragen haben bin ich jederzeit da um alles zu beantworten und ein dickes Dankeschön an euch♡

MfG Thommy♡☆

...zur Frage

Keine Ahnung, ob ich verliebt in ihn bin...?

Hallo zusammen,

ich wende mich ans Forum, weil ich selbst irgendwie aktuell gar keine Idee habe, was in meinem Kopf abgeht.

Ich muss etwas weiter ausholen. Es gibt wei Typen, die mir (der eine schon seit Längerem) positiv aufgefallen sind. Nennen wir sie A und B.

A ist fast 10 Jahre jünger als ich (ich werd nächsten Monat 29) und ein totaler Aufreißer. Er hat mich vom ersten Moment an mega gecatcht und hat mir auch deutlich signalisiert, dass er Lust auf Sex hätte. Mehr aber nicht. Dafür bin ich nicht der Typ, obwohl ich A optisch sehr anziehend finde.

B ist 5 Jahre älter als ich und ist ein netter Kerl von nebenan. Ich "kenne" ihn schon ungefähr zwei Jahre, seit Mai daten wir uns regelmäßig. Wir haben uns öfter privat getroffen, sind ins Kino gegangen - Alles, was man halt so macht. Er ist sehr verliebt in mich und eigentlich könnte mir das eine "Entscheidung" schon abnehmen. Er umwirbt mich sehr und eigentlich ist mit ihm alles schön. Er ist fürsorglich, zärtlich in jeder Hinsicht, witzig, charmant. Allerdings kribbelte es schon bei unserem ersten Kuss nicht. Null. Ich wollte der Sache aber eine Chance geben, weil ich ihn sehr gern hab. Aber trotzdem hab ich das Gefühl, nichts zu fühlen. Momentan ist er für 4 Wochen im Urlaub. Er sagte mir in der ersten Woche am Telefon ganz oft "ich liebe dich" und ich habe das immer irgendwie weggelächelt, weil er mich damit auch unter Druck setzt. Natürlich erwartet er ein "ich dich auch" von mir. Auch, wenn er das nicht sagt. Jedenfalls hat er vor ein paar Tagen gefragt, was los sei. Er hat also gemerkt, dass irgendwas nicht stimmt. Ich igel mich ein, melde mich weniger. Dann haben wir darüber geredet, dass ich denke, dass er mich mehr liebt als ich ihn und ich das für mich persönlich furchtbar finde. Ich könnte mit diesem Ungleichgewicht nicht leben und irgendwie vermisse ich ihn auch nicht so richtig. Es ist ok, wenn er da ist - es ist aber auch ok, wenn er nicht da ist.

Gestern fragte er mich, ob ich darüber nachgedacht habe, wie ich zu meinen Gefühlen stehe. Das hat mich wieder völlig unter Druck gesetzt und ich weiß nicht so recht, was ich tun soll und wie ich weiter damit umgehen soll. Ich möchte keine voreiligen Schlüsse ziehen. Vielleicht liegt es auch daran, dass er jetzt so lange weg war?

B wusste von A, weil ich von Anfang an mit offenen Karten spielen wollte. Aber er ist drangeblieben und hat mich schon irgendwie abgeholt. Aber mir fehlt da was.. :-(

Hat vielleicht wer etwas ähnliches erlebt oder befindet sich in einer ähnlichen Situation?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?