Wie gehe ich am besten mit bösen Mitarbeitern um?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo ColaCola,

das ist eine schwierige Situation. Kannst du mit der Kollegin nicht mal nach Feierabend oder vor Beginn oder eben in einer ruhigen Phase reden?

Sprich sie doch persönlich an, dass du es nicht gut findest, wenn sie vor Kunden rumschreit. Sie könne euch ja auch in einem ruhigen Ton sagen wenn was nicht passt.

Wenn das nicht funktioniert, dann rede mal mit dem Chef / der Chefin.

Es ist geschäftsschädigendes Verhalten, wenn Personal sich vor der Kundschaft streitet.

Sag aber auch, dass du keinen zusätzlichen Streit provozieren möchtest, sondern eben nur einen vernünftigen Umgangston.

Leider ist es sehr häufig so, dass Personen, gerade auch unter Stress, schnell laut werden. Auch, wenn sie genau wissen, dass es dadurch nicht besser wird.

Lass dich nicht unterkriegen, konzentrier dich gut bei der Arbeit, damit es keine Veranlassung mehr gibt zu schreien.

Trotzdem noch viele frohe Gesichter beim Eis verkaufen,

LG Mata

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ColaCola
25.07.2016, 13:31

wenn man den Mitarbeitern glauben darf, ist sie auch Alkoholikerin gewesen und ist depressiv weil sie ihr Freund verlassen hat. kann ich auch verstehen. ich wünsche niemandem etwas Schlimmes aber dieser Frau wünsche ich echt mal nen anschiss von nem Kunden oder von der chefin oder das sie gekündigt wird. es ist einfach schlimm, wie gesagt, es macht mir gar keinen Spass dort zu arbeiten. ich will einfach nur geld.

0

Ich kann dein Dilemma sehr gut verstehen !
Als Azubi oder Aushilfe zieht man idR den Kürzeren...
Könntest du dir vorstellen mit ihr unter vier Augen zu reden ? Und ihr höflich sagen, dass du es nicht so gern hast, wenn du angeschrien wirst ? Dass du zwar kritikfähig bist, aber nicht bloßgestellt werden willst?
Du musst es dir wirklich sehr gut überlegen! Manche Kollegen sind so dreist und verdrehen die Diskussion damit du gekündigt wirst.
Der anonyme Brief wird meiner Meinung nach auch nichts bringen... Dein Chef ist sogesehen auf sie angewiesen. Natürlich kann er/ sie sich eine neue Konditorin suchen, aber das wäre viel zu aufwändig.
Ich würde mir wahrscheinlich eine neue Stelle suchen!
Ich wünsche dir viel Glück !!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ColaCola
25.07.2016, 12:27

ich muss diese Saison halt noch irgendwie überstehen... ja Einmal nach dem Sport, ich gebe zu es war mein Fehler, bin ich halt direkt zum Arbeiten gegangen und wurde vor allen von khr angeschrien, dass ich halt riechen würde. Sie drohte mir dann auch, dass wenn ich einmal noch so geschwitzt komme ich gekündigt werde, also die hat sie doch nicht mehr alle... seitdem renn ich in einer Wolke aus deo umher, und der Job macht mir auch null Spass mehr ... Ich hab jetzt aber Angst den Mund aufzumachen, weil ich halt Geld verdienen will... ich lass mich aber auch nicht gerne runtermachen und würde sie am liebsten mal anschreien was ihr einfällt. Ich weiss einfach nicht was ich machen soll

0
Kommentar von ColaCola
25.07.2016, 13:27

ja ich weiss, wie gesagt das war einmal und dann hat sie mich vor allen angeschrien und jedrr hat es natürlich mitbekommen. die Chefin ist ziemlich gut mit jedem dort. Um ehrlich zu sein is es da generell njcht ganz normal... jeder schreit dort die Schüler also uns an und die Chefin und ihr Mann haben angeblich sogar einen Kurs belegt wo sie lernen ruhig zu bleiben und seitdem hat sich das alles geändert. Jeder hasst die Person um die es hier grad geht , nur keiner macht den Mund auf weil sie glauben das es eh nichts bringt ... stimmt ja auch, eher würden wir unseren Job verlieren glaube ich zumindest. ich weiss echt nicht was ich machen soll. ich hab auch einfach angst, dass ich noch mehr Anschiss bekomme und den Job verliere.. ich bin sowieso am Überlegen nach der Saison nicht mehr zu kommen also zu kündigen . wie gesagt die Chefin und der Chef haben glaube ich ein gutes Verhältnis zu ihr. die ist halt schon seit 9 Jahren dort angestellt.

0
Kommentar von ColaCola
25.07.2016, 13:28

die bekommen das auch eher nicht mit, das passiert eigentlich nur wenn sie allein ist, wenn die Chefin da ist bekomm ich sogar Tipps. naja, ich werd trotzdem angenörgelt aber freundlicher. und den Mund aufmachen will ich eher nicht.. da will ich lieber nen Brief schreiben uns mich beschweren.

0
Kommentar von ColaCola
25.07.2016, 23:59

15 so gut wie 16. spielt das eine Rolle?

0

Wenn reden nichts nützt, suche dir einen anderen Job. Machst du diese Arbeit nur als Aushilfe, vor rüber gehend?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ColaCola
25.07.2016, 12:04

ich habe einen Arbeitsvertrag jedoch werde ich am Ende der Saison gekündigt und muss dann selbst wieder hin und sagen , dass ich dort weiter arbeiten will.

0

Was möchtest Du wissen?