Wie geh ich damit um wenn ich erkenne dass mein neuer Freund Alkoholiker ist?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Sprich ihn offen auf sein Problem an. Allerdings kann ich dir jetzt schon sagen: Wenn er nicht wirklich einsieht dass er krank ist, wird er auch keine Therapie machen. Er sagt zwar dass er krank ist, igelt sich aber wenn du ihn auf eine Therapie ansprichst, ein. Das widerspricht sich. Er muss erst richtig tief fallen, bevor die einsicht kommt, das ist bei vielen Suchtfällen so.

Wenn er sich nicht helfen lassen möchte,so ist für Dich die beste Möglichkeit,sich von ihm zu trennen.Ansonsten gehst Du mit der Zeit seelisch daran zu Grunde.Denn es ist nicht einfach,mit einem uneinsichtigen Alkoholiker zusammen zu leben.Das wäre eine Überlegung wert.

Wenn er keine Hilfe annehmen will solltest Du Dich von ihm trennen, vielleicht wird er dann einsichtig. Eine Beziehung mit einem Alkoholiker kann nicht glücklich werden.

Was möchtest Du wissen?