Wie gefärhlich ist das, wenn das Handy (angeschalten) nachts neben dem Bett liegt?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Es gibt ein Versuch, bei dem durch ein EEG Gehirnstromveränderungen bei einem Kind noch in 10 m Entfernung festgestellt wurden.

Würdest Du Deine Angewohnheit ändern, wenns gefährlich wäre? Oder in jahrelangem Gebrauch gefährlich werden könnte?Ich habe mir auch eine Untersuchung ausgedacht ; nämlich, dass Pril gefährlich ist.... wenn man es auf den Boden spritzt. Man könnte drauf ausrutschen und sich das Genick brechen... meine Güte...all die neuen Studien und Untersuchungen. Normal dürften wir gar nicht atmen. liebe Grüsse lonestar

Wie so oft wurde auch beim Handy wegen der Strahlung uebertrieben. Es laufen Test, sehr erfolgreich (z.B. Lufthansa) im naechsten Jahr Handy eingeschaltet im Flugzeeug zu erlauben. Keine Sorge. Es gibt wohl anderes, das uns mehr belastet. Tschernobyl laesst gruessen, Pilze, Fruechte aus gewissen Gebieten noch immer kontanimiert.

Handystrahlung ist nur 1/1ooel so gefährlich wie ein schnurloses Telefon. Aber es ist nicht als ungefährlich zu bezeichnen. Interessante Infos unter http://www.memon.de

Ob die Strahlung gefährlich ist, ist noch nicht ausreichend untersucht. Es gibt Untersuchungen in beide Richtungen. Der vorsichthalber lasse ich mein Handy abends nie an.

Ich schon, aber drei Meter entfernt. (Zufall, dort liegt es gut)

0
@Questor

Es gibt ein Versuch, bei dem durch ein EEG Gehirnstromveränderungen bei einem Kind noch in 10 m Entfernung festgestellt wurden.

0

Nach aktueller wissenschaftlicher Erkenntnis ist es absolut ungefährlich.

Nach welcher Untersuchung?

0

Tödlich ist diese Gefahrenquelle wohl nicht, wenngleich nicht gerade gesundheitsfördernd.

.

Tipp: Handy am besten am Fenster ablegen, wo der Empfang am besten ist, dann "strahlt" es nicht so stark.

Das kann gefährlich sein: Wenn man unruhig schläft, könnte man das Gerät vom Nachttisch stoßen und es könnte kaputt gehen.

Also gefährlich für´s gerätm aber nicht für mich,oder?

0
@Honey86

Wenn Du in scharfkantige Plastiksplitter trittst, auch für Dich; sonst nicht.

(Nein, ernsthaft: vor der Strahlung mußt Du keine Angst haben.)

0
@WolfRichter

Einen Radiowecker mit seinem "fetten" Trafo sollte man gleich mit verbannen - Elektromagnetische Strahlung.

0

Was möchtest Du wissen?