Wie gefällt Dir die Lyrik des Trainers der Handball-Nationalmannschaft während der Auszeiten?


02.04.2022, 13:02

Ja, Mike. Ich habe es begriffen.

;-))

Support

Hallo earnest,

bestimmt hast Du es angesichts des heutigen Datums ja schon vermutet. Es handelte sich hier um einen nicht ganz bierernsten Blickwechsel.

Alle weiteren Infos hier: https://www.gutefrage.net/forum/beitrag/10508910 ;)

Viele Grüße

Mike von gutefrage

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich finde das Wort Auszeit schon lyrisch. Ein Moment des Innehaltens. Eine Stille wie im Auge des Orkans. Ruhe vor dem Sturm.

Mir gefallen seine isländischen Jamben in der Betonung der Spielzüge. Das kraftvolle, was so konträr zum Innehalten ist.

Bewegung in der bewegungsarmen Zeit. Ein Flügelschlag des Schmetterlings, was Lawinen auslösen kann auf dem Feld.

So ist es!

Angesichts solcher Alfredscher Poesie sollte die Zahl der Auszeiten drastisch erhöht werden.

2

Meinst du das:

https://www.sportgedichte.de/handball/?

Nun, es reimt sich! Ist doch schon was! Die anderen sind auch nicht schlecht!

Liest du dir bitte die Frage noch einmal durch?

0
@earnest

Die Frage noch einmal genau zu lesen, bevor man antwortet, ist immer gut, und schadet niemanden. Da sollte sich keiner zu überlegen für fühlen, auch ich nicht. Und zugeben, wenn man sie falsch verstanden hat:

Hab ich wohl, sorry!

0
@Anastasia65

Nach dem Dauerspammen an anderer Stelle nun hier Stalken und darauf folgendes Spammen?

Ich wäre dir sehr verbunden, wenn du das in Zukunft lassen könntest.

Vielen Dank.

Ciao.

1

Was möchtest Du wissen?