Wie gefährlich sind Polen-böller?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Naja, also die Hand kann da schon mal flöten gehen...^^

Das Problem ist eben, dass die oft nicht so gut gesichert sind (kurzes Zündschnur, zu leicht entzündbar) und es auch mal passieren kann, dass ein Böller mal unerwartet früh losgeht.

Wenn man so ein Teil allerdings auf den Boden stellt, anzündet und ausreichend wegrennt, geht das Verletzungs-Risiko gegen 0. Auch ist es manchmal sinnvoll, selbst etwas Zündschnur zu kaufen (bspw. dieses Klebeband mit Schwarzpulver), um die Zeit, die man zum wegrennen hat, zu verlängern.

NoB0rders 31.12.2013, 13:38

*kurze (ohne "s")...

0

Um es mal so zu sagen. Zünden würde ich die nicht mal für Geld. Da ist mir meine Hand lieber, als ein bisschen Bumbum

Letztes Jahr ist ein mann daran Gestorben weil er einen Polenböller in seinem Haus losgelassen hat.

Frager93xD 31.12.2013, 14:21

letzte woche auch

0

Es wird jeder Jahr davor gewarnt sich dich Dinger zuholen!(Toten Kopf böller),ich denke das machen sie nicht aus Spaß!!!

kommt drauf an welche

Was möchtest Du wissen?