Wie gefährlich sind Fluoride?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Fluoride in den üblichen Mengen (z.B. in Zahnpasta) sind gesundheitlich unbedenklich und essentiell, z.B. für die Karies-Vorsorge.

Du müsstest schon den Inhalt mehrerer Zahnpastatuben auf einmal herunterschlucken, damit es deiner Gesundheit schadet.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir brauchen halt keine so großen Mengen an Fluoriden, wie wir sie durch Nahrungszusätze aufnehmen. Unser Körper kann damit nichts mehr anfangen, und scheidet sie einfach aus. Aber ob, und wie gefährlich das ist ist mir nicht bekannt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?