Wie Gefährlich sind diese chemikalien?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Da muss ich an meine alte Chemie-Lehrerin denken, die sich mit Freude in den Finger geschnitten hat und dann Wasserstoffperoxid draufgeschüttet hat um zu beobachten wie das so schön "blubbelt" :-)

Nachdem es offenbar noch eine Vielzahl lebendiger blonder Frauen gibt, welche eigentlich gar nicht blond sind sollte man annehmen, dass Wasserstoffperoxid wohl nicht direkt tötlich wirkt. Aber möglicherweise tötet es einige Gehirnzellen ab, das ist aber nur eine gewagte Vermutung meinerseits.

Alles in allem macht die Dosis das Gift und mit konzentrierten Säuren sollte man als Laie nicht unbedingt herum spielen wohingegen verdünnte Lösungen weniger gefährlich sind. Ich halte grundsätzlich nicht viel von einem heimischen Chemiekeller, denn man überschätzt doch schnell sein Können und kann gerade als Laie wohl kaum Gefahren richtig einschätzen. Das passiert natürlich auch einem erfahrenem Chemiker gelegentlich, aber in einem professionell ausgestattetem Labor hat man wenigstens entsprechende Sicherheitseinrichtungen falls doch mal etwas schief geht. Andererseits gibt es heutzutage nur noch wengie Auslesemechanismen der Evolution, in diesem Sinne könnte man dem Ganzen doch etwas positives abgewinnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TomRichter
04.07.2017, 19:34

Kellerlabor ist was anderes als Pyrotechnik, und was die Evolution betrifft, sollte man einfach die Kinderspielplätze nahe bei Schnellstrassen einrichten.

1

Deine Internetbekanntschaft ist suizidal? Und zieht dich mit hinein? 

So steht es weiter unten im Thread. Normalerweise würde ich jetzt eine Notrufnummer für Suizidale empfehlen aber bei den Stoffen ...

Du willst ihm helfen? Das ist sehr schön von dir. 

Was aber ist Hilfe? 

Hilfe wäre es, Schaden von ihm abzuwenden. Das kannst du aber nicht, wenn du nicht 110 wählst. 

Erzähl den Beamten alles, was du weißt. Deine Bekanntschaft wird vielleicht sauer sein, aber so hast du ihm wirklich geholfen ...  und dir auch, weil du später nicht mit einem schlechten Gewissen leben musst, falls er sich oder andere ernsthaft verletzt oder gar tötet. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kaeselocher
04.07.2017, 15:03

Und was genau soll die Polizei dann tun? :-D

Immerhin sind die Chemikalien frei zugänglich, die kannst du sogar über Amazon bestellen ;-)

Man kann sich auch mit Brot umbringen, deswegen wird die Polizei auch nicht gleich ausrücken nur weil jmd mit Brot spielt ...

0

Kommt auf die Konzentration an, aber Wasserstoffperoxid (H2O2) ist eine sehr gefährliche Chemikalie, Krebserregende und bei Kontakt ätzend. Ich bin Chemietechniker !! Er sollte dies sofort unterlassen bzw. Wenn es sich um Jugendliche handelt darüber nachdenken die Polizei zu rufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, vielleicht wird der Fuß weiß, gefährlich wirds wohl erst in ner hohen Konzentration

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von instant777888
02.07.2017, 23:37

Er sagt iwas von 30% und dass er sowas eigentlich gar nicht haben darf

0
Kommentar von Meganx123
02.07.2017, 23:40

Oh ja das ist nicht mehr so lustig, er sollte sich auf jeden Fall mit Wasser waschen, vielleicht auch neutralisieren, hat er Backpulver ?

0
Kommentar von Meganx123
02.07.2017, 23:42

Ähhh dabei will ich euch nicht behilflich sein, mit Chemikalien verletzen kann gefährlich werden und man sollte einfach die Finger davon lassen, wenn man sich nicht auskennt.

0
Kommentar von Meganx123
02.07.2017, 23:45

Naja etwas schon, wie viel genau war es denn?

0
Kommentar von Meganx123
02.07.2017, 23:48

Also eigentlich brauch man ab 8% spezielles Equipment, würde es also als gefährlich einstufen.

0
Kommentar von Meganx123
02.07.2017, 23:49

Ja wenn er es trinkt kann er sterben, wenn du was dagegen tun kannst, dann mach es sofern es kein Scherz seinerseits ist.

0

Wie alt ist deine "Bekanntschaft"?
Und noch eine Anmerkung Salpetersäure dürfte er nicht einmal besitzen. Diese ist in Deutschland verboten und steht unter Strafe da man mithilfe von ihr Sprengstoff herstellen kann!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?