Wie gefährlich ist zuckerfreie Cola?

7 Antworten

Wer Cola, Fanta und Sprite liebt, aber auf sein Gewicht achtet, greift meist zur zuckerfreien Alternative. US-Experten warnen nun jedoch: Auch die Light-Versionen könnten das Risiko für Übergewicht, Diabetes und andere Krankheiten steigern.

Woher ich das weiß:Recherche

Ok das ist neu für mich. Ich trinke WENN ich Cola trinke ebenfalls nur die Zero Variante. Hast du irgendwelche Quellen?

0
@lebenswolke

okay danke. Aber dort steht das drin was stimmt, unzwar die Menge macht’s. Trotzdem danke 👌🏽

0

Gar nicht. Wenn man nicht gerade 10 Liter davon am Tag trinkt, passiert rein gar nichts

Coke Zero hatte bei Stiftung Warentest den ersten Platz. Pepsi Light und Zero Produkte haben ganz schlecht abgeschnitten. Was das jetzt aussagt, weiß ich nicht. Aber vielleicht hilft dir da ja.

Was soll daran gefährlich sein? Süßstoffe stehen im Verdacht Heißhunger auszulösen. Kann ich aber nicht bestätigen und ich trinke viel davon.

Ungefährlich, wenn Du allerdings meinst, ob die dick machen: mittelbar ja!Und solltest du mal in die Wüste kommen, und das Zeug in die Sonne stellen und in großen Mengen trinken, kannst du wohl eine Psychose kriegen, kein Witz, hab ich mal in einer seriösen Ärztezeitung gelesen...

Was möchtest Du wissen?