wie gefährlich ist Schimmel in der ss?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wow, höchstgradig ungesund. Da würde ich auch ohne Schwangerschaft nicht arbeiten wollen.

Strenggenommen müßte der Laden sofort geschlossen werden, denn die Kunden bekommen auch angeschimmelte Ware und tragen so die Sporen mit zu sichnach hause...

Auch mein Tip: mit dem Frauenarzt sprechen, evtl. ein paar Handyfotos mitnehmen und ihm zeigen. Das sollte helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von christrosi
20.11.2015, 13:24

Stimmt, die Kunden sind auch betroffen. So hab ich das noch gar nicht gesehen. Ich werd wohl wirklich mit meiner Frauenärztin sprechen und Fotos zeigen. Gute idee. Allerdings bin ich auch so hin und her gerissen. Nen beschäftigungsverbot fänd ich gar nicht gut. So lange zuhause zu sein ist doch echt öde. Andererseits möcht ich natürlich auch mich und mein Kind schützen. Na egal. Ich werd es sehen 

0

Schimmel ist allgemein nicht gut. Warum wird gegen das Problem nichts getan? Wenn der Laden so vergammelt ist, muss sich der Inhaber nach neuen Lokalitäten umschauen.

An deiner Stelle würde ich dort nicht mehr arbeiten. Schimmelsporen legen sich auf die Atemwege, die zu Allergien oder Asthma führen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dann ist die Luftfeuchtigkeit in dem Raum zu hoch weil zu wenig gelüftet wird, mehr heizen und Lüften, und lass Dich von Deinem Frauenarzt krank schreiben, und melde es beim Gesundheitsamt, denn in so einem Raum darf man sich nicht überwiegend aufhalten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von christrosi
20.11.2015, 13:46

Hm, wenn ich das wirklich melde dann ist es wohl besser wenn ich danach nicht mehr hier arbeiten muss... Oh oh... Aber im Recht wäre ich natürlich 

0

Das klingt nicht gut. Spreche mal mit deiner Frauenärztin darüber. Vielleicht gibt es die Möglichkeit eines Berufsverbotes. Schließlich musst du ja auch fast den ganzen Tag stehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von violatedsoul
20.11.2015, 08:43

Das mit dem Stehen ist weniger das Problem. Man ist nicht krank, nur weil man schwanger ist.

0
Kommentar von isebise50
20.11.2015, 12:36

Beschäftigungsverbot, nicht Berufsverbot.

1

Schimmel ist ungesund. Da solltest Du Dich freistellen oder beurlauben lassen. Allerdings sind die chemikalien gegen den Schimmel auch schädlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schimmel in der SS? Hmmm... die hätten den wahrscheinlich erschossen :-)

Nicht nur in der Schwangerschaft, auch generell ist Schimmel gesundheitsschädlich und sollte schnellstmöglich fachgerecht beseitigt werden. Auch die Ursachen müssen behoben werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NickDunlap
20.11.2015, 11:57

Schimmel in der SS? Hmmm... die hätten den wahrscheinlich erschossen :-)

0

Was möchtest Du wissen?