Wie gefährlich ist hoher Blutdruck?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das ist ja gerade das Gefährliche beim hohen Blutdruck. Man fühlt sich ganz wohl, weil sich der Körper dran gewöhnt hat, und aus heiterem Himmel kommt dann der große Knall.

Besser wäre es, sie hätten dir die ermittelten Daten gleich notiert. So kannst du aber auch ohne diese zu deinem Hausarzt gehen und sehen, was der feststellt und dir empfehlen wird.

Schieb es aber bitte nicht auf die lange Bank! 

- Am besten hilft sicher erst mal ein moderates Ausdauertraining, ergänzt durch gesunde Ernährung.

Vielen Dank für den Stern.

0

Die ausführliche Antwort findest Du hier.

http://www.apotheken-umschau.de/Bluthochdruck

Tipp: Den Blutdruck solltest Du mal in aller Ruhe messen - sicher warst Du etwas aufgeregt als die Medizinstudenten kamen und das kann den Blutdruck ganz schön in die Höhe treiben. Auch bei der Blutdruckmessung beim Arzt sind viele aufgeregt, bekommen dadurch einen erhöhten Blutdruck - man nennt das auch den "Weißkittel-Effekt" und deshalb fälschlicherweise Medikamente verordnet. So erging es auch meiner Tante - sie ist durch die überflüssigen Betablocker ständig umgekippt.

Wenn Dein Blutdruck oberhalb von 120 zu 80 ist, spricht man von erhöhtem Blutdruck. Also laß ihn mal beim Arzt oder in einer Apotheke messen.

Bei zu hohem Blutdruck besteht die Gefahr von Gefäßschäden oder auch eines Apoplex (Schlaganfall). Es kann medikamentös behandelt werden. Jedoch auch mit einer Umstellung der Ernährung und durch Sport.

hoher Blutdruck kann viele Ursachen haben, z.B. ein Nierenleiden, Gefäßerkrankungen usw. Es ist leider immer häufiger der Fall, dass auch junge Menschen betroffen werden. Lass das so bald wie möglich richtig abklären. Es muss der Sache auf den Grund gegangen werden. Wenn Du laut Arzt gesund genug bist, um Sport zu machen, dann ist es das beste, um den Blutdruck zu regulieren. Reichlich Wasser trinken, Stress vermeiden, ausreichend schlafen und eine überwiegend pflanzliche Ernährung, kein Junkfood, nicht zuviel Salz, Zucker reduzieren, auf Koffein und Alkohol verzichten, dann hast du gute Chancen, gesund zu werden und zu bleiben.

Es kann sehr gefährlich werden wen der zu hoch wird geh mal zum Arzt und lass dich testen richtig testen und schau was er dazu meint. 

Weißt du wie hoch der Blutdruck war?

Ne, das weiß ich leider nicht mehr.

0
@chucknils

Laß es trotzdem mal kontrollieren. Geht auch in der Apotheke, die haben dort auch Blutdruckgeräte.

0

Was möchtest Du wissen?