Wie gefährlich ist es wirklich Ritalin/Adderall als Lernhilfe zu nehmen?

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

In Amerika wird es schon sehr lange verschrieben, um hyperaktive Kinder ruhig zu stellen und war das Zaubermittel schlechthin. Mittlerweile nimmt die Army Leute die das als Kinder bekommen haben nicht mehr an. Warum wohl?

oO Stimmt das?

0
@1337King

Jep stimmt!

kann schwerwiegende Nachwirkungen haben! Unser Hirn kann schwere schäden davontragen!

Nicht zu empfehlen! Zu empfehlen sind Traubenzucker und Gummibärchen, dass hilf auch beim Lernen!

Mein Vater spielt in der Obaliga Schach, er sagt dass er sich besser Konzentrieren kann wenn er Traubenzucker zu sich genohmen hat.

0

In Amerika redet jeder jetzt von Adderall was anscheineind bisschen anders aber besser (und als das Zaubermittel verstanden wird) ist..

0
@hessraphael

In den USA wird viel gelobt wenn der Tag lang ist. Dieses Zeug wirk sich ebenfalls schlecht auf unser Hirn aus, bin mal gespannt wenn jemand dagegen klagt weil sein Gehirn schaden davongetragen hat.

0

könnt ja auch sein, dass sie keine leute mit adhs wollen.

das ist schließlich schon im normalen arbeitsleben und erst recht bei militäroperationen nicht unbedingt hilfreich.

0
@mimimiimimimi

im Erwachsenenalter hat man kein ADHS in dem Ausmaß wie es bei Kindern ist. Abgesehen davon, wenn die Kinder nicht unter ständiger Reizüberflutung leiden und mit Unmengen an Lebensmittelzusatzstoffen vollgestopft würden, wäre ADHS kein Thema. Aber wir doktern ja lieber an den Symptomen herum, anstatt nach den Ursachen zu suchen. Ein "guter" Patient ist krank und bringt Geld- ein gesunder Mensch ist ein schlechter Patient!

1
@adianthum

wollte jetzt nur deren mögliche beweggründe aufzeigen.

auch wenn man als erwachsener das adhs "in dem ausmaß wie es bei kindern ist", nicht hat, ist es doch besser, das ganze einfach nicht zu haben. (und eben auch für die army, wenn sie denjenigen hiermit nicht in ihren reihen hat.)

außerdem haben die adhs-erwachsenen halt vielleicht einfach lerndefizite die sie aufgrund ihres adhs im kindesalter beibehalten haben.

0

Das ist keine Lernhilfe, das ist ein Psychopharmaka das bei AD(H)S unterstützt. Das muss von einem Psychiater verschrieben werden in einem längeren Behandlungsprozess und auch weiter begleitet werden.

war in den USA. war sehr gut.1 Tablette hielt mich den ganzen Tag konzentriert und wach. es war überwältigend gut und bei mir ohne Nebenwirkungen. Minuspunkte war jedoch der Preis. 90 Tabletten a 20mg für 60 Dollar. halt mit Rabatten mit goodrx com.aber es war dennoch genial, sowas hab ich noch nie erlebt.konnte so gut,schnell und produktiv wie nie zuvor arbeiten.eine super Erfindung

Natürliche Mittel zur Leistungssteigerung

Hallo, ich stecke gerade in einer Lernphase an der Uni und ich wollte fragen, ob ihr natürliche (!) Mittel kennt, mit denen man seine Konzentration und Leistungsfähigkeit pushen kann...?? Also kein Ritalin oder so was, das ist mir zu gefährlich!!

...zur Frage

Hat der Mann wirklich eine Rippe weniger....? ( Islam )

Hat der Mann wirklich eine Rippe weniger als die Frau? Oder soll man das nicht wortwörtlich nehmen?

...zur Frage

Atemnot durch Ritalin?

Ich habe eine recht hohe Dosis Ritalin genommen und habe jetzt leichte Probleme beim atmen. Ich weiß, dass das „normal“ ist, wenn man überdosiert, trotzdem wollte ich fragen, ob man da irgendwas gegen machen kann, bzw. wie lange das anhält. Ich weiß, dass es gefährlich ist Ritalin überzudosieren. Bitte keine Moralpredigt, ich bin mit dem Risiko absolut bewusst.

...zur Frage

Ist Ritalin wirklich so gefährlich?

ADS wird ja oft mit Ritalin behandelt . Jetzt habe ich gehört das es so richtig süchtig macht und viele Nebenwirkungen hat .

...zur Frage

Bekommt man von Ritalin Herzrasen?

Hallo bin aktuell 15 Jahre alt und habe den übelsten Stress in der schule, weil ich mich nie konzentrieren kann und auch immer müde bin trotz viel Schlaf. Ich habe vor einem Halben Jahr aufgehört mit dem kiffen, weil ich immer Herzrasen bekommen habe, was zu schlimmen Panikattacken führt ...... jetzt war meine Frage, ob ich von Ritalin auch Herzrasen bekomme, je nachdem ob ich es schnupfe oder schlucke oder was auch immer schreibt alles was ihr wisst :D Ich will keine Antworten wie lass es oder so ich will es wissen und ich weis auch dass es gefährlich ist ich habe mich viel informiert auch damals über Cannabis und jaaaa danke im voraus Julian

...zur Frage

Manchmal ritalin nehmen zur Hilfe?

Ein Freund von mir nimmt manchmal ritalin da er meint das es ihm ziemlich gut bei Prüfungen und zum vorbereiten hilft. Er nimmt das ungefähr 1 mal pro Woche zum lernen. Er vermutet zwar adhs zu haben aber es wurde keine feste Diagnose gestellt. Ich frag mich die ganze Zeit ob der gelegentliche Konsum von ritalin für den Körper gefährlich ist und ob es Hirnschädeln hervorrufen kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?