Wie gefährlich ist es, wenn wir etwa eine Woche auf einem Parkplatz schlafen (Autobahn)?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Warum sollte es gefährlich sein? Man kann sich ja auch abgelegeneren Plätzen unterbringen, wo keiner Vorbeikommt.

Im Auto seit ihr in etwa so sicher wie im Erdgeschoss eines normalen Hauses. Macht auch zur Not ein paar Gardinen ins Fenster, dann sieht euch keiner, oder vielleicht habt ihr getönte Scheiben.

Ich sehe eher ein Problem mit der Sauerstoffzufuhr, kommt in so einem Auto genug rein, oder sollte man lieber ein Fensterschlitz auslassen? Hier wäre ein Schiebedach ideal ;)

Auf den normalen Rastplätzen ist das eher kein großes Problem. Ihr dürft nur nicht die Woche auf Einem verbringen. Das wäre unerlaubtes Camping.

Im Prinzip ist es NICHT gefährlich, wenn ihr das in der Nähe von lkw´s/pkw´s von landsleuten macht. Am besten auf den Parkplätzen der Autobahnraststätten. Aber nehmt bitte einen Gasspray oder so mit. Und achtet auch darauf, dass wirklich ALLE Türen abgeschlossen sind!!!

Was möchtest Du wissen?