Wie Gefährlich ist Erbrechen beim Alkohol?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

erbrechen bedeutet dass dein körper sich gegen den alkohol wehrt... Dies ist das erste anzeichen für eine alkoholvergiftung, also theoretisch ein grund sofort ins krankenhaus zu fahren :))... Die tatsache das du dich mehrmals hintereinander übergeben hast bekräftigt dies nur!!!

da es dir jetzt anscheinend besser geht war es wohl nicht lebensgefährlich...

das gefährliche ist das du danach an deiner k.... ersticken könntest

Ps: bei jedem sturzrausch sterben über 100.000 gehirnzellen ab :DD

Also nächstes mal nich so übertreiben ;D

Also es ist möglich, dass du erstickst, du musst dir aber noch bewusst sein, was du gerade tust, ansonsten wird es echt gefährlich ... Nicht mehr so viel trinken :)) Liebe Grüßee

Hi.

Das Erbrechen ist eine Reaktion deines Körpers auf den Alkohol. Da Alkohol ein Nervengift ist und deinem Körper schadet, wenn du soviel trinkst das du brechen musst,

Das Brechen ist dann gefährlich, wenn deine Schutzrefelxe ausgefallen sind. Das heißt z.B. das Husten. passiert bei starkem Alkoholkonsum. Dann kann Erbrochenes die Atemwege verlegen und du kannst daran Ersticken.

Aber das Erbrechen an sich ist eigentl. was Gutes.

Aber leg es nicht drauf an...sowas geht 100x gut und dann nie wieder. Abgesehen davon isses uncool und auch nicht wirklich das geilste zu Brechen.

Lieber 3Bier oder so weniger.

LG DerLuke

Wenn du nach dem Erbrechen noch weitertrinkst dann ist es sehr gefährlich, da dein Körper mit dem Erbrechen sagt :

Ich hab genug und es kann sein dass du kurz vor einer Alkoholvergiftung stehst, muss aber nicht sein!

lg

Du kannst ersticken dabei weil Du nicht mehr Herr Deiner Sinne bist beim kotz...

Solange du bei Bewusstsein bist während du dich übergibst, kannst du schon mal nicht ersticken.

Aber ansonsten ist Alkohol bis zum Erbrechen trinken nie gut.

So lange keine Gefahr besteht, daß Du dabei erstickst... so lange Du also dabei hellwach bist...

Und so lange Du Deinen Mist selber beseitigst und keine Prügel dafür riskierst...

Natürlich ist das gefährlich. Abgesehen davon, dass das...sorry...dämlich ist, würgst du ja auch jedesmal Magensäure mit hoch, die die Zähne, Zunge, Mundraum und Speiseröhre anätzt.

Natürlich ist das gefährlich. Ich kannte jemanden, der daran erstickt ist.

Sicher ist das gefährlich, wenn Du auf dem Rücken liegst und Dir Deine Kot*e im Hals stecken bleibt.

Was möchtest Du wissen?