Wie gefährlich ist eine solche wunde?

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r lunacookii,

bitte achte darauf, dass dieses Bild gerade für etwas jüngere Community-Mitglieder nicht geeignet ist und zudem bei Gefährdeten einen sogenannten „Triggereffekt“ bewirken kann. Das wollen wir natürlich vermeiden. Wir haben aus diesem Grund das Bild entfernt. Bitte achte in Zukunft darauf! Zudem möchten wir Dir noch ans Herz legen, Dich bezüglich professioneller Hilfe zu erkundigen. Schau doch mal hier vorbei: http://www.nummergegenkummer.de

Herzliche Grüße

Emma vom gutefrage.net-Support

19 Antworten

Das wird definitiv ne Narbe bei der Größe und die wird man auch dein Leben lang sehen können, vermute ich.

Noch dazu, wwo du am Arm noch Ritzer hast, die du dir offensichtlich auch gleich noch rein geschnitten hast... Die Brandblase ist doch nicht aus versehn da gelandet. Da hast du nachgeholfen oder?

Wenn du irgendwelchen Schmerz spüren musst, gibt es statt Selbstverletzung auch Alternative Skills für dich. http://www.rotetraenen.de/?main=svv&sub=alternativen

Lass dir Wunde erstmal in Ruhe, Mach eine sterile Kompresse mit Wundsalbe drauf und nen Verband drum, bis etwas Haut drüber gewachsen ist, dann versorg es mit Creme.

Und dann würde ich dir empfehlen, einfach mal einen Termin mit einem Psychologen zu machen. Du musst auch deinen Eltern nichts sagen und er darf es auch nicht. Aber dann könntest du dich einfach mal aussprechen und es hört jemand zu, dem du in jedem Fall vertrauen kannst und der mit Sicherheit nicht irgendwie wertet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da musst du erst einmal zum Arzt. Das ist ja keine kleine Brandblase am Finger. Das ist ja ein Riesenteil. Zudem sieht das alles sehr nach Selbstverletzung aus.

Ich rate dir dringend damit zuerst zu deinem Hausarzt zu gehen und dir danach einen Therapeuten zu suchen. Das sieht schon sehr, sehr krass aus was du da mit deinem Körper anstellst. Ich hoffe inständig, dass du meinen Rat befolgst. Du musst dir da wirklich helfen lassen, sowohl was die Wunde an deinem Arm, als auch deine Psyche angeht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sich das entzündet, droht eine Sepsis und dann ist Dein Leben bedroht! Brandwunden dieser Größe sind kein "Wehwehchen" mehr, sondern eine ernsthafte Angelegenheit. Hast Du niemandem, dem Du so viel Vertrauen entgegenbringst, daß er Dich in die Notfallpraxis begleiten könnte?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das es unvernünftig und ggf. gefährlich ist, keinen Arzt hinzuzuziehen, dürfte dir klar sein.

Wunde mit Kochsalzlösung reinigen, desinfizieren, steril (evtl antibakteriell) mit einem Salbenverband abdecken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
JollySwgm 16.11.2016, 09:49

Das sollte man aber besser von einem Arzt machen lassen!

0

Wichtig!!!

So eine Wunde gehört in fachkundige Hände!

Niemals mit irgendwelchen Hausmittelchen behandeln. Die machen es nur. Ich schlimmer. Und schlimmstenfalls muss der Arzt dann die Mittel wieder von der Wunde entfernen. Und das wird alles andere als angenehm.

Deshalb höchstens locker verbinden und ab zum Arzt!

Die alten Verletzungen sind hier erst mal nebensächlich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sieht schon sehr groß aus.

Damit würde ich auf jeden Fall zum Arzt!

Sonst sterile Wundauflage und locker verbinden. Kann aber sehr unangenehm werden wenn das verklebt. Deshalb wirklich besser zum Arzt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch wenn andere anraten irgend eine Wundsalbe oder Gel auf die Wunde zu schmieren: das ist absolut falsch. Auf Brandwunden darf keinerlei Creme, gel oder Salbe aufgetragen werden. Die Gefahr einer Infektion ist viel zu groß.

Diese Wunde gehört fachmännisch vom Arzt oder einem Wundmanger eines ambul. Pflegedienstes versorgt.

Für die Behandlung solcher Brandwunden gibt es ganz spezielle Hydrocoloidverbände.

Die oben genannten Personen kennen sich damit aus. gehe also zum Arzt.

Grüße von einem Krankenpfleger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
lunacookii 16.11.2016, 11:10

zu welchem Arzt geht man da denn?

0
Griesuh 16.11.2016, 12:28
@lunacookii

Am besten zu einem Chirurgen.

Noch besser in die ZNA ( Zentrale Notaufnahme) einer Klinik.

0
lunacookii 16.11.2016, 18:45

lachen die mich da nicht aus wenn ich wegen so ner harmlosen wunde hingehe?

0

Bitte lass das umgehend ärztlich versorgen, sonst droht eine (möglicherweise tödliche) Sepsis!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar, dass du damit nicht zum Arzt willst .... Ironie off! Die bleibt nichts anderes übrig, damit musst du sofort in die Ambulanz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sich das entzündet sieht es ganz böse aus. Dünn eincremen mit Heilsalbe und abdecken. Sobald es sich entzündet solltest du trotzdem zum Arzt gehen, das kann übel enden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
JollySwgm 16.11.2016, 09:47

NICHT eincremen! Besser so zum Arzt.

Wenn das die falsche Creme ist muss der Arzt die wieder runter machen, und das ist dann extrem unangenehm!

5

vor 2 stunden wurde 'ne ähnliche frage gestellt, aber da war's noch eine kälteverbrennung, und die haut war noch drüber
wieso zum teufel hast du die haut denn abgemacht?
das ist wirklich mega gefährlich, die wunder kann sich super leicht entzünden, und solche wunden alleine zu verbinden ist ohne die richtigen mittel nicht möglich, da die wunde nässt und alles an ihr kleben bleibt
und bei der größe, musst du leider wirklich zum arzt, auch wenn dir das unangenehm ist
notfalls denk dir eine ausrede aus, wie das passiert sein könnte, aber du MUSST damit echt zum arzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du MUSST mit dieser Wunde zum Arzt, unbedingt!!! Bist du auch gegen Tetanus geimpft? Das muss evtl. auch sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aufstechen soll man sowas nicht. Stell dich nicht so an und geh zum Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch wenn du nicht willst, der Arzt wäre hier schon angebracht.

Willst du es dennoch nicht, dann desinfiziere die Wunde und mach Brandgel drauf. Danach verbinden.

Geh aber echt besser zum Arzt, vielleicht braucht es verschreibungspflichtige Salben, das sieht nämlich sehr groß und übel aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
JollySwgm 16.11.2016, 09:46

Bei der Größe der Wunde zum Arzt und besser nichts vorher drauf schmieren!

0
Y0DA1 16.11.2016, 09:55
@JollySwgm

Nicht unbedingt, das sieht nach einer Verbrennung 1 bis 2 Grades aus.
Das kühlen eines Brandgel kann verhindern, dass weiter Hitzeschäden in den tieferen Hautschichten auftreten. Noch dazu erleichtert es einen Verband drauf zu machen und schützt so die Wunde. Da auf jeden Fall nicht mit so einer offenen Wunde ohne Schutz zum Arzt sollte.

Und ein Gel kann man beim Arzt abwaschen ;) das ist nich so schlimm, als wenn man eine Creme (auf Fettbasis) drauf macht

0

sorry, liebes. das ist eine richtige verletzung, die gehört in ärztliche behandlung. hast du dir diese (wirklich riesige) brandverletzung selbst beigebracht? nach den ritznarben zu urteilen, ja. 

bitte such dir ärztliche hilfe!!!!!! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil er Deine Ritzwunden nicht seh´n soll? Junge, wenn das ´ne Blutvergiftung wird, dann hast aber ganz andere Sorgen, sag´ich Dir! Sei nicht blöd und geh´´ schleunigst zum Arzt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das muß ein Arzt versorgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aufstechen laß ich noch gelten aber, die Haut abreißen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das muss vom Arzt versorgt werden! Oder willst Du lieber eine Infektion riskieren, nur weil der Arzt Deine Ritzwunden sehen wird? Sei bitte vernünftig! Und schmiere bitte nichts, aber auch gar nichts, auf die Wunde.Decke sie steriL ab!G Veilchen



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?