Wie gefährlich ist eine Schwangerschaft mit Blutgruppe rhesus-positiv+rhesus-negativ?

5 Antworten

Die erste Schwangerschaft verläuft meist völlig normal und das erste Kind ist gesund. Erst ab dem zweiten Kind gibt es Probleme, da sich dann bereits Antikörper gebildet haben.( Es zählen dazu übrigens auch Fehlgeburten und Schwangerschaftsabbrüche.) Der Grund dafür ist, dass der gegenseitige Austausch von roten Blutkörperchen über die Plazenta normalerweise zu gering ist um den Körper der Frau zur Bildung von Antikörpern anzuregen. Bei der Geburt des Kindes kann aber einiges Blut aus der Plazenta in den Blutkreislauf der Frau fließen und dadurch die Bildung von Antikörpern verursachen. Egal, was der Mann ist -auf die Blutgruppe der Frau kommt es an.

Hallo, die Antwort lautet jain! Nur wenn der andersartige Rhesusfaktor auch wirklich vererbt wird. Also Ungeborenes und Mutter unterschiedlich sind. Aber auch da hilft mittlerWeile die Medizin.

In der heutigen Zeit ist das alles nicht mehr schlimm,ich habe auch negativ und alle Schwangerschaften liefen gut,naja mein Mann hat exakt die gleiche Blutgruppe ,was wir aber damals nicht wussten,daher gabs auch keine Probleme.Auch wenns anderst gewesen wäre ,dann hätte ein Blutaustausch statt gefunden.Bei meiner Tochter die bekam gleich in der Schwangerschaft was gespritzt ,auch da gabs keine probleme.

Ist es schlimm A Rhesus negativ als Blutgruppe zu haben?

Hallo liebe Community, Ich habe erfahren, dass meine Blutgruppe A Rhesus negativ ist und aus dem Biologie Unterricht weiß ich, dass das zum Beispiel dies Probleme in einer Schwangerschaft haben kann. Gibt es nun irgendetwas was ich beachten muss?

...zur Frage

Kann sich die Blutgruppe ändern?

Hallo liebe Leser,

ich war als Kind mehrfach im Krankenhaus aufgrund starker Fieberkrämpfe und auf allen Blutergebnissen stand die Blutgruppe A Rhesus positiv.
Jetzt mit Mitte 20 bin ich schwanger und mir wurde beim Frauenarzt sowie im Krankenhaus Blut abgenommen mit dem Ergebnis A Rhesus NEGATIV. Das steht auch im Mutterpass. Habe dann auch aufgrund leichter Blutungen eine Rhesusspritze erhalten.

Jetzt zu meiner Frage. Wie ist das möglich ?
Bitte nur ernst gemeinte Antworten. Es interessiert mich einfach :)

Lieben Gruß und Danke 🙂

...zur Frage

antikörpersuchtest ist negativ, ist das Kind also wie die Mutter auch rhesus negativ?

Wenn der antikörpersuchtest einer rhesus negativ Schwangeren Frau negativ heisst das dann das dasauchbnegativ ist ?

...zur Frage

Blutgruppe. Ist Rhesus und Kell das Gleiche..Google hilft nicht!

Also ich hab die Blutgruppe AB negativ. Also die seltenste. Wenn ich Rhesus negativ hab, hab ich dann auch Kell negativ oder ist Hell noch irgendetwas anderes?

...zur Frage

Ist Blutgruppe 0 positiv und Negativ das Gleiche?

Ist Blutgruppe 0 positiv auch universalspender

...zur Frage

Kann ein Kind Blutgruppe Rhesus negativ haben , enn beide Eltern Rhesus positiv haben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?