Wie gefährlich ist eine Lungenentzündung bei Säuglingen in den ersten drei Monaten?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das ist bei Säuglingen eine recht ernste Angelegenheit, aber die Prognose kann dir hier keiner ernshaft stellen, kommt ja auch darauf an, wie fit die sind und wie früh das richtig erkannt wurde. Lungenentzündung wird in der Regel durch Erreger verursacht, alle Informationen kompakt findest du hier: http://www.medizinfo.de/kinder/fieber/pneumonie.htm

ein so kleines baby mit lungenentzündung gehört immer in ärztliche obhut-in ein krankenhaus. lungenentzündung wird von bakterien verursacht.

Hast du gerade Sat1 gesehen? In Mannheim ist die einzige Fachklinik Deutschlands für lungenkranke Säuglinge.

Wenn der Intensivmediziner nicht mehr wirklich weiterweiss, kann das Kind nach Mannheim verlegt werden, die kommen auch mit Hubschrqauber oder Flieger, haben eine Spezialtrage (die einzige in D) mit Lungenbeatmungsgerät.

Lungenentzündung ist immer sehr gefährlich und gehört in ärztliche Behandlung.

das ist ziemlich gefährilich... da muss man schon recht viel glüpck haben

na ja das ist schon nicht grad gut aber ich hoffe ds es gut ausgehen wird =)

tötlich aber nicht immer weil sie keine luft kriegen

Was möchtest Du wissen?