Wie gefährlich ist Benzoesäure?

1 Antwort

Konservierungsmittel werden nur in sehr geringen Konzentrationen zugesetzt, sodass sie nur Mikroorganismen abtöten, aber nicht körpereigene Zellen. Die einzige Gefahr, die vielleicht bestehen könnte, wäre, dass man allergisch reagieren könnte auf Benzoesäure. 

Wegen der Metabolisierung: Benzol wird nicht freigesetzt. Der Säure-Rest ist ideal für die Metabolisierung, in der Leber können Substanzen, welche die Wasserlöslichkeit erhöhen (z.B. Glucuronsäure), gekoppelt werden und die Substanz kann durch die Niere über den Urin den Körper verlassen.

Leistenschmerzen ohne Grund aufgetaucht. Was tun?

Hallo,

ich habe seit ungefähr 2 Wochen Leistenschmerzen im linken Becken / Bein.

Der Schmerz ist einfach gekommen, ich bin nicht hingefallen und auch nicht umgeknickt oder so.

Ich bin 28, normal gewichtig und gehe 1 mal die Woche Laufen.

Habe absolut keine Ahnung, woher das kommen kann.

Es tut weh wenn ich auf dem Boden liege und mein Bein anheben will (gebeugtes Bein anheben tut mehr weh als gerades Bein anheben).

Es tut auch weh, wenn man in das Auto ein- oder aussteigt.

Könnt Ihr mir sagen was ich tun soll? Woher kann das einfach so kommen?

Ist es vielleicht ein Leistenbruch?

Danke schonmal.

...zur Frage

Autobatterie im zimmer laden?

Hallo also mein freund hat trotz meiner Aufregung die Auto Batterie im Zimmer zum laden angesteckt läuft jetzt sicher schon 2 stunden. Nun bemerke ich das es im zimmer ziemlich stinkt bzw etwas komisch riecht ist das normal? Fenster haben wir offen damit frische Luft dazu kommt.. Kann das Gesundheitsschädliche Auswirkungen haben? Danke an alle die mir Antworten..

...zur Frage

Sind Zysten schlimm?

Hallo,

bei mir wurden Zysten an den Eierstöcken festgestellt. Sie sind nur ein paar cm groß. nachdem ich meine Tage bekommen habe, sollte ich zur Frauenärztin nochmal gucken, in den meisten Fällen sollen die ja seber weggehen und wenn nicht (bin jugendlich: 15Jahre) ? Ich hatte starke Bauchkrämpfe und Übelkeit und dann im Ultraschal wurde es herausgefunden.

Danke :)

...zur Frage

Bin ich allergisch gegen Datteln oder nicht?

Hallo!

Ich bin gegen vieles allergisch, zum Beispiel Äpfel, Kiwis, Aprikosen, Pflaumen und sowas. Heute hatte ich das erste Mal eine Dattel probiert (nur eine kleine) und hatte keinerlei Symptome einer allergie. Ich würde gern mehr Datteln essen, aber ich weiß nicht, ob ich vielleicht doch allergisch gegen diese bin.

Denkt ihr, ich hätte nach der einen Dattel schon Symptome meiner allergie gemerkt? Oder müsste ich erst mehr datteln essen, um eine Reaktion zu erzielen? Ich frage mich jetzt nämlich, ob ich allergisch bin oder nicht.. Ich würde nämlich sehr gerne datteln essen.

Lg

...zur Frage

Ist erbrechen gefährlich?

Ich würde gern ein bisschen abnehmen, nicht viel. Wenn man erbricht nimmt man ja nicht sofort ab, aber schon ein bisschen. Ich weiß dass ich nicht magersüchtig werden würde, da bin ich mir ziemlich sicher. Aber ist es gefährlich ?

...zur Frage

Blutvergiftung, immer Tödlich?

Ist eine Blutvergiftung unbehandelt immer tödlich? Oder ist es unbehandelt auch nicht unbedingt tödlich?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?