Wie gebe ich meinem Freund ein Zäpfchen?

5 Antworten

wenn es nicht geht (und ich stelle mich da auch quer, wenn mir jemand etwas hinten reinstecken will oder ich es selber machen soll) dann mußt du das Fieber auf andere art und weise Kühlen. Er soll erst einmal ein Asperin nehmen und dann machst du ihm ein paar Wadenwickel.

Lass es ihn selbst machen. Wenn das Fieber über 40grad steigt musst du ihn ins Krankenhaus bringen!! Bitte kein Fieber mehr senken, wenn es bei 38grad ist, die Temperatur braucht der Körper um gegen die viren oder Bakterien zu kämpfen. Er muss viel viel trinken und sich warm halten!! Am besten Morgen Termin ebim Hausarzt machen

Wie wäre es mit der Alternative Wadenwickel? Ist doch viel humaner und senkt das Fieber auch.

Zäpfchen und Antibiotikum?

Hallo leute meine kleine schwester (1 Jahr) hat fieber und angina. sie muss in 2 stunden ihren saft nehmen (antibiotikum) und hat gerade hohe temperatur (39,3°) Dürfen wir ihr jetzt ein Zäpfchen geben und dann auch in 2 stunden den saft oder ist das gefährlich? Danke im Vorraus!

...zur Frage

Zäpfchen von Freundin bekommen?

hallo, ich hab zur Zeit so nen grippalen Infekt und da is auch Fieber dabei leider... Meine Freundin meint ich solle ein Zäpfchen nehmen, das wirkt besser. Ich solle mich bücken und eins vpn ihr einführen lassen...

Was meint ihr?

...zur Frage

Was ist die beste Position ein Zäpfchen einzuführen?

Hallo zusammen. Ich bin 13 und brauche ein Zäpfchen und will es mir selber einführen, weis aber nicht, was die beste Position ist. Bitte ernsthaft antworten!

...zur Frage

Wann nützt autogenes Training?

In welchen Bereichen kann autogenes Training helfen? Kann es gegen Eifersucht wirken? Oder gegen Stressbewältigung? Kann mir jemand kurz die Wirkung auf das Wohlbefinden schildern? Ich interessiere mich für diese Entspannungstechnik bin mir aber nicht sicher, was es genau beinhaltet und wer davon profitieren kann. Danke bereits jetzt! :)

...zur Frage

Zäpfchen einführen?!?

Hey ich 14 muss Zäpfchen nehmen wie führt man die am besten ein und in wel her Position danke für alle antworten

...zur Frage

zäpfchen und anschließend stuhlgang

hallo zusammen.. mein sohn (16 monate) ist seit donnerstag krank..schnupfen, husten, total träge, isst und trinkt nicht wirklich was und hat zu allem überfluss auch noch fieber (schwankt zwischen 38,4 und 39,3)..ich geb ihm abends bevor er ins bett geht immer ein zäpfchen, damit er wenigstens einigermaßen gut schlafen kann..so hab ich das auch heute gemacht..nur leider hatte er maximal 5 minuten später stuhlgang..das zäpfchen war nicht zu sehn..ich bin mir aber trotzdem nicht sicher ob es schon wirkt..was meint ihr dazu?? danke für eure hilfe!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?