Wie gebe ich einer Katze am besten eine Tablette?

...komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Noch ein Zusatzhinweis: es ist sehr wichtig, dieses Leckerchen, die Leberwurst, Ölsardine oder was immer es ist, was die Katze besonders mag, tatsächlich nur äußerst selten zu geben- sonst wird auch das der Katze langweilig und im Fall des Falles hat sie eben mal grad keinen Appetit drauf...

Dazu fällt mir gerade was sehr lustiges ein: Die Kunst, einer Katze eine Tablette zu verabreichen (Achtung: Satire!)

  1. Packen Sie die Katze fest in ihren Armen. Betten Sie ihren Kopf in Ihrer Ellenbogenbeuge, gerade so, als wollten Sie einem Baby eine Flasche geben. Gurren Sie vertraulich: "Was für eine liebe Katze". Drücken Sie mit Daumen und Zeigefinger der rechten Hand vorsichtig auf beide Kiefergelenke. Wenn sich das Mäulchen öffnet, werfen Sie die Pille hinein. Geben Sie der Katze Gelegenheit das Maul zu schließen und zu schlucken.

  2. Heben Sie die Pille auf und holen Sie die Katze hinter dem Sofa vor.

  3. Wiederholen Sie die Schritte in 1. aber klemmen Sie sich die Katze unter den linken Arm.

  4. Werfen Sie den unförmigen Rest der Tablette fort und holen Sie die Katze aus dem Schlafzimmer.

  5. Nehmen Sie eine neue Tablette aus der Verpackung. Halten Sie nun die Vorderpfoten der Katze mit der linken Hand und die Hinterpfoten mit dem Ellenbogen des rechten Arms nieder. Stecken Sie die Pille mit dem rechten Zeigefinger ins Maul. Halten Sie das Maul zu und zählen Sie langsam bis 18.

  6. Fischen Sie die Tablette aus dem Aquarium und die Katze von der Stehlampe. Widerstehen Sie der Versuchung sich eine neue Katze zu besorgen.

  7. Knien Sie auf den Boden, pressen Sie die Katze zwischen Ihre Beine und halten Vorder- und Hinterpfoten fest. Ignorieren Sie das laute Knurren der Katze. Nehmen Sie ein hölzernes Lineal und sperren Sie damit das Maul auf. Lassen Sie die Tablette am Lineal herunter in das Maul rollen. Reiben Sie anschließend ausgiebig über die Kehle der Katze.

  8. Lassen Sie die Katze in den Gardinen hängen und die Pille in Ihren Haaren stecken. Wenn Sie eine Frau sind, heulen Sie laut auf. Wenn Sie ein Mann sind, heulen Sie laut auf.

  9. Notieren Sie sich, dass Sie ein neues Lineal besorgen wollen. Holen Sie die Katze von der Gardinenstange und nehmen Sie eine neue Tablette.

  10. Stecken Sie die Katze nun so in eine Schublade, dass nur noch der Kopf herausschaut. Öffnen Sie das Maul mit einem Teelöffel und blasen Sie die Pille mittels eines, zuvor auf ca. 50 cm abgeschnittenen Gartenschlauchs, hinein.

  11. Vergewissern Sie sich anhand des Beipackzettels, dass die Tabletten für Menschen nicht schädlich sind. Holen Sie einen Schraubenzieher und setzen die Schublade wieder zusammen.

  12. Gehen Sie in das Badezimmer und nehmen ein großes Badetuch. Breiten Sie es auf dem Fußboden aus.

  13. Holen Sie die Katze vom Küchenschrank und eine Pille aus der Schachtel. Breiten Sie die Katze nahe dem Ende des Badetuchs so aus, dass der Kopf über das lange Ende hinausragt. Beugen Sie die Vorder- und Hinterläufe der Katze platt über ihren Bauch. Wiederstehen Sie der Versuchung, gleich die ganze Katze zu plätten.

  14. Rollen Sie die Katze in das Tuch. Arbeiten Sie schnell!!!! Die Zeit und Katzen warten auf niemanden.

  15. Öffnen Sie das Maul mit einem kleinen Schuhlöffel. Werfen Sie die Pille hinein und ein Stück Filet hinterher. Halten Sie den Kopf der Katze senkrecht, gießen Sie ein Schnapsglas voll Wasser ins Maul und lassen die Katze schlucken.

  16. Legen Sie sich einen Zinksalbe-Verband auf die Unterarme und entfernen Sie das Blut vom Teppich mit kaltem Wasser.

  17. Rufen Sie die Feuerwehr, damit sie die herrenlose Katze draußen vom Baum herunterholt.

Meine Katze nickt zustimmend.

0

Die Tablette fein mörsern, das Pulver mit etwas weicher Butter gut mischen und der Katze auf dem Bauch ins Fell schmieren. Sie wird sich solange mit der Zunge putzen, bis sie wieder sauber ist. Das Medikament kommt so ohne weiteres in ihren Magen.

Am besten du versteckst die Tablette in etwas, was die Katze gerne isst. Also z.B. einem Stück Schinken oder Butter. Was deine Katze eben mag. Das ist aber leider noch keine Garantie dafür, dass die Katze die Pille auch schluckt.

Wenn Deine Katze das annimmt: In einem Leckerchen verstecken. Meine nimmt leider keine Leckerchen, sodass ich sämtliche Tabletten in Wasser auflösen muss, um sie ihr dann mit einer Spritze in den Mund zu spritzen.

beim Tierarzt kann man ein extra"Leckerchen"bekommen wo man die Tablette drin verstecken kann.

ich nehm vom Aldi diese Leckerlie Sticks.Eine Sorte davon ist sehr weich.ein Stück davon abmachen und um die Tablette "fummeln"klappt bei meinen eigentlich ganz gut. Ist die Tablette zu groß in kleine Einzelteile brechen.Aber nicht zermahlen.Die meisten Medikamente sind sehr bitter...sind sie zermahlt und im Futter "versteckt"wird die Katze es nicht fressen.

auf die harte Tour wäre z.B die Katze in einem Handtuch einwickeln...Schnautze öffnen und die Tablette WEIT hinten reinstecken.Aber natürlich darauf achten das sie nicht so groß ist.Weit hinten rein auch,weil die Tablette unter Umständen sehr bitter sein kann.Und die Katze es so weniger schmecken kann. vg

Unters essen mischen, bzw. ein stück leberwurst mit pille quasi als "leckerli"

Das mit der Wurst hat bei meiner nicht funktioniert. Ich habe vom Tierarzt eine extra Tablettenpinzette bekommen, diese kann man weit in das Maul schieben, so, dass es einen automatischen Schluckreflex gibt. Aber da muss man zu zweit sein.

entweder mit leberwurst oder i.was anderem... wenn deine katze thunfisch mag( bei meiner isses soxD) machs am besten damit.... aber es gibt auch katzen die pulen sie dann raus.. dann musst du sie ihr ins maul stecken un das maul so lange zuhalten, bi ssie sie geschluckt hat ... LG

oder zer"malen" und unters futter mischen :D geht auch

Stecke die Pille in ein Stück Fisch , oder in Wiskas , dass sollte klappen

In Leberwurst oder Teewurst verstecken :-)

Im Futter verstecken?

ich kenns nur bei hunden so: tablette in eine kartoffel stecken ;) essen katzen auch kartoffeln?

Jau, tun sie :-)

0

Bei meinem Hund verwende ich die kurz-und-schmerzlos-Variante: Schnauze auf, Tablette mit dem Zeigefinger nach hinten schieben, Schnauze zu, über die Kehle streicheln - und Leckerli hinterher. :-)

In Leberwurst drücken.

Was möchtest Du wissen?