Wie gebe ich den Inhalt und Gedankengang einer Quelle wieder?(Geschichte)

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Geh am besten Abschnitt für Abschnitt vor. D.h. du unterteilst den Text in dir sinnvoll erscheinende Sinnabschnitte, dann fast du jeden einzelnen dieser Abschnitte kurz zusammen, aber nur so kurz, dass alles enthalten ist. Das hilft meistens und das ist auch das was die meisten Lehrer empfehlen :).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich gehe mal davon aus, dass ihr einen Text oder etwas ähnliches erhalten habt mit dem ihr arbeiten solltet.Du hast dich zu wenig darauf bezogen. Sprich du hast dir was selbst ausgedacht oder Dein Wissen benutz und zu wenig das gegebene miteinbezogen.Das würde ich jetzt sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag deinen Lehrer. Dazu ist der da.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Thelema
17.06.2011, 02:58

Mein Computer (Internet?) spinnt ...

Eingegeben habe ich:

Frag deinen Lehrer.

Erstens weiß er selbst am besten, was er meint, und zweitens ist er genau dazu da. Wie jeder Steuerzahler zahle ich Geld dafür, dass die Lehrer meines Kindes ihm den Lehrstoff und die Fertigkeiten beibringen und ich es nicht selbst machen muss. Der soll seinen Joib erledigen.

0

Was möchtest Du wissen?