Wie gebe ich beim Bafög-Antrag an, dass ich mich NUR für ein Stipendium beworben habe?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also, auch das Studienwerk Villigst vergibt ja Stipendien und die werden dem Studentenwerk angezeigt mittels Bescheid und so lange der nicht vorliegt, sind diesbezügliche Angaben nicht erforderlich. Viel Glück.

Das musst du erst angeben, wenn es auch sicher ist, dass du diese Einnahmen hast, nicht im Vorfeld.Du kannst den Antrag jetzt abgeben und dann später nachreichen, dass du ein Stipendium erhalten hast, wenn das dann der Fall ist

skyisthelimit93 01.09.2013, 21:14

Aber ich muss auch bei weiteren Einnahmen "Ja" ankreuzen, wenn ich ein Stipendium auch "beantragt" habe und dann eine Seite weiter, wie hoch die Einnahme ist.

0
Marriah89 01.09.2013, 21:17
@skyisthelimit93

Aber wenn es noch gar nicht sicher ist, ob du das Stipendium überhaupt bekommst? Macht wenig Sinn, dass das Bafög-Amt sowas schon wissen will, wenn das noch gar nicht feststeht. Aber frag doch einfach mal bei denen nach, wie das gehandhabt wird

0

Du hast dich bisher nicht beworben, also musst auch nicht "ja" ankreuzen.

abgesehen davon wäre ein stipendium bis zu 300€ eh nicht angerechnet, also würde sich nichts ändern. wäre es das Deutschlandstipendium?

Gib es so an was bisher Fakt ist. Fakt ist, dass du dich bisher nicht beworben hast.

Was möchtest Du wissen?