Wie gebe ich Äquivalenzklassen und das Vertretersystem an?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich denke, die erste Aufgabe besteht eher darin, zu erklären, was die Äquivalenzklassen eigentlich sind. 

D.h. du sollst vermutlich erkennen, dass 

[x] = [floor(x), floor(x+1) ) gilt, dass also die Äquivalenzklassen genau diese halboffenen Intervalle mit ganzzahligen Grenzen sind.

okay, also wäre meine Antwort sowie die Schreibweise richtig ?

0
@tuyjoe

Was das Vertretersystem angeht, ja. Aber du solltest halt bei der ersten Teilaufgabe explizit hinschreiben, wie genau [x] für ein beliebiges reelles x aussieht. 

Je nachdem, was bei euch so Standard ist, musst du die Behauptungen, die du aufstellst, auch beweisen.

1

Was möchtest Du wissen?