wie funktioniert whitening-zahnpasta?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das funktioniert eigentlich genauso, glaub ich. Eine Freundin hat das mal ausprobiert und hat seitdem nur noch Zahnprobleme, weil der Zahnschmelz angegriffen wurde. Wenn du deine Zähne wirklich professionell aufhellen möchtest, dann solltest du das, wenn überhaupt, nur bei einem Zahnarzt machen lassen. Frag mal den Zahnarzt deines Vertrauens. Das kostet zwar etwas mehr, aber da bist du dann wenigstens in guten Händen.

selber effekt, nur sanfter.

whitening zahnpaste nutzt auch den schmelz ab allerdings statt mit chemie mit kleinen "perlchen"...jene haben fast alle drinnen!

der unterschied ist halt dass ausmaß! der schmelz regeneriert sich ja wieder, ergo hast du bei gesunden zähnen damit praktisch keine schäden.

die beste ist ws perl weiss (nicht die billigste aber sicher die beste)

Zahnpasta ist und bleibt immer ein Poliermittel, und damit nutzt es den Zahnschmelz ab, die einen mehr, die anderen weniger.

Was möchtest Du wissen?