Wie funktioniert versenden per Nachname (Post)?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kannst Du Dir das Geld nicht auf Dein Konto überwiesen lassen? Wäre für den Käufer günstiger und Du hast Dein Geld sofort. Sicher ist es für keinen von Euch. Du könntest ja auch Steine ins Paket legen und der Empfänger könnte genauso auch behaupten, es war nicht das gewünschte im Paket enthalten.

Du packst Dein Paket und bringst es zur Post. Du füllst den Nachnahmeauftrag aus und bezahlst die Versand- und Servicegebühren. Der Empfänger zahlt an den Paketboten und die Post überweist dir nach einigen Wochen den Betrag, oder nicht. Eine Anzahlung wäre bei Nachnahme angemessen.

Allexandra0809 05.12.2015, 19:03

Muss das nicht seit einiger Zeit online gemacht werden? Der Betrag wird normal nicht nach ein paar Wochen überwiesen, sondern innerhalb von 2 Wochen

0

Was möchtest Du wissen?