Wie funktioniert tumblr richtig?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist ganz einfach du machst einfach Bilder von Sachen. Also was du gerade isst, was du dir gerade gekauft hat und halt allerhand schnappschüsse aus deinem leben.

Weil das auf dauer langweilig wird, fängst du irgendwann an die Sachen andere Leute zu rebloggen, also Sachen die andere Leute essen, Sachen die andere Leute grade gekauft haben und Bilder die andere Leute gemacht haben - darunter schreibst du dann das du das auch gerne essen, haben oder an diesem Ort sein würdest.

Damit andere deine Sachen fienden müsst du ordentlich mit hashtags ( dt. Lattenzeunen ) also # um dich werfen.

Ein Bild von dem Müsli welches du zum Frühstück hattest wäre dann. #foodogafie #delicious #bio #vegan #hipster #öko #food #cerials etc.

Wenn du das Bild gepostet hast dann kannst du auch gleich mal gucken was die anderen so unter den Tags posten.

Über stock und stein findest du dann auch die Blogs der anderen und kannst denen folgen, dann bekommt du immer direkt zu sehen, was es bei denen neues gibt ..

Tzmblr ist eine Blogge Plattform auf der du Bilder (o.ä.) Rebloggen, Favoritisieren und Hochladen kannst. Dabei ist es Ganz egal was für Bilder. Halt einfach das was dir gefällt.


Ich erkläre dir mal einiges damit du tumblr verstehst :

also auf deinen dashboard hast du eine Leiste wo steht :

  • Text
  • Foto
  • Zitat
  • Link
  • Chat
  • Audio
  • Video

dort kannst du halt aussuchen was du posten oder hochladen möchtest.


Darüber hast du folgende symbole :

  • Haus ( wenn du darauf gehst bist du wieder auf deinen dash)
  • Brief ( dort erscheint eine rote Zahl wenn du Post hast oder eine frage erhälst)
  • Ein kreis mit einen Fragezeichen darin (Hilfecenter)
  • Zahnrad ( da kannst du alles einstellen wie Username bla bla bla )
  • und zuletzt das Symbol wenn du dich ausloggen willst

Wenn du wieder auf deine Dashboard bist hast du Rechts eine Leiste mit folgenden sachen :

  • ganz oben Dein Blog titel darunter dein Url, wenn du auf dein Url klickst komst du auf deinen Blog
  • darunter wie viele Einträge du hast
  • Dann Follower also die anzahl der Leute die dir folgen ( steht erst da, wenn die jmd folgt)
  • dann deine Aktivität also wer was von dir rebloggt (dazu später nochma)
  • dann deine Entwürfe
  • und darunter anpassen da kannst du dein Blogdesigne ändern ( dazu später nochmal )
  • darunter deine Favoriten
  • und zuletzt die leute denen du folgst

REBLOGGEN ist soviel wie die einträge anderer auf deine blog zu teilen. Ein Bild rebloggst wie folgt: Unter einem bild sind so zwei pfeile. Da drauf klicken und dann einfach auf rebloggen klicken.


ANPASSEN wenn du auf anpassen gegangen bist kannst du ganz oben ein HTML code einfügen (diese findest du kostenlos im internet) die bestimmen das aussehen deines Blogs. z.B wie viele spalten dein Blog hat. Unter HTML bearbeiten kannst du sachen wie : titel, avatar, farbe, ... einstellen

Ja ich habe jetzt einfach mal alles erklärt. Ich hoffe ich konnte dir Helfen.

Ich danke dir vielmals. Deine ausführliche Beschreibung hat mir sehr viel weitergeholfen! Doch ich habe gehört, dass tumblr eine sehr "depressiv" machende Plattform sein soll. Wenn du verstehst was ich meine. Ist das so?

1
@breakevven

Kommt drauf an ob du Blog folgst die Depressive Inhalte haben, wenn du aber hergeht und nur Leuten und Blogs folgst die lustige Sachen oder Katzenkinder posten, macht das ganze kaum bis garnichr depressiv.

0
@breakevven

Es gibt Blogs die sind sehr depressiv das stimmt aber es gibt auch genug blogs die schöne bilder haben, fröhlich und bunt sind:) also stimmt es nicht unbedingt :)

0

Was möchtest Du wissen?