Wie funktioniert Telekom hybrid ?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Mfga123,

die Funktion bzw. das Prinzip des Hybrid-Anschlusses ist recht einfach.

Hier wird nicht nur eine Verbindung ins Internet aufgebaut (DSL oder LTE) oder zwei separate Verbindungen (DSL und LTE). Dadurch entstehen natürlich höhere Bandbreiten, da die Übertragungsgeschwindigkeit beider Kanäle zusammengelegt wird. Man bekommt quasi das Beste aus beiden Welten. ;-)

Ein DSL-Anschluss und auch eine gute Indoorversorgung sind in der Tat Voraussetzungen für den Hybrid-Tarif. Wenn beides vorhanden ist, kann es auch schon losgehen.

Hast du online schon einmal geprüft, ob ein Hybrid-Anschluss für dich realisierbar ist?

Viele Grüße Daniel H. von Telekom hilft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jope, du brauchst guten LTE-Empfang um das Maximum rauszuholen.

Sagen wir mal du würdest per Kupferkabel bei euch 6 Mbit/s bekommen und hast einen 50 Mbit/s Hybrid Vertrag, dann werden zuerst die 6 Mbit/s benutzt, wenn du mehr als das benötigst, wird der Rest durch LTE ergänzt. Bis maximum 50 Mbit/s, davon 6 Mbit Kabel und 44 Mbit über LTE.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?