Wie funktioniert so ein Crossover Kabel?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ist der PC über LAN mit dem Router verbunden oder ebenfalls Wlan?

wenn Wlan: keine chance

wenn Lan: zieh den Stecker zum zocken aus dem PC und steck ihn in die PS3

Ich habe PC über LAN möchte aber (da ich PC und PS3 am selben Bildschirm angeschlossen habe) auf der Ps3 und dem PC Internet haben, was nicht funktioniert, weil mein W-Lan Router eine Reichweite von 10cm hat.

0
@PlotTwist

das Problem kenne ich nur zu gut. Habe auch so einen Router mit 10cm Wlan (Unitymedia) :\

Ich habe das Problem mit einem weiteren Switch (Verteiler) gelöst.

quasi vom Router das LAN Kabel welches derzeit in den Computer geht in ein Switch stecken und von dort aus über zwei LAN Kabel zu PC und PS3.

Switch kostet ca.10€ (TP-Link TL-SF1005D)

0
@PlotTwist

hehe...ja, die Dinger sind echt mies. Wenn du das Wlan benötigst kann man sich auch ein Switch mit Wlan kaufen - kostet nicht viel mehr und man hat ab dem Switch ein stärkeres Wlan Signal.

Danke für das Kompliment :)

0
@ChrisStory

Für 10€ geht der Switch voll in Ordnung. Ich finde es immer gut wenn man Leute findet die gleiche Probleme haben haha.

0

Das Crossover-Kabel verbindest du mit einer Netzwerkkarte im PC.

Der PC braucht eine zweite Netzwerkkarte, um mit dem Internet Verbindung aufzunehmen, das kann auch ein WLAN-Stick sein.

Dann musst du noch den PC als Router konfigurieren. Wie das geht, hängt vom Betriebssystem ab.

Unter Windows 7:

  • Rechtsklick auf die Netzwerk-Verbindung, die zum Internet führt, dann Klick auf "Eigenschaften"
  • Registerkarte "Freigabe" wählen
  • "Anderen Benutzern im Netzwerk gestatten, diese Verbindung zu verwenden" (o. ä.) auswählen
  • darunter die Netzwerkkarte auswählen, wo das Crossover-Kabel drinsteckt
  • mit OK bestätigen

Ein Cross(over)kabel ist lediglich eine Art von Lan-Kabel. Eigentlich müsste ein ganz normales Kabel reichen, wenn du am Pc die Internet-Freigabe aktivierst. Dein Ping wird dann jedoch ne Katastrophe.

Ein Crossover-Kabel ist ein LAN-Kabel, bei dem bestimme Adern miteinander vertauscht (gekreuzt) wurden. Das Ding wird also ganz einfach in die Netzwerkschnittstelle gesteckt. Die Schnittstellen müssen natürlich aktiviert sein. Außerdem musst Du die Internetfreigabe auf deinem PC aktivieren. Wie das geht, verrät Dir die Suchmaschine Deines geringsten Misstrauens mit den Suchbegriffen "Internetfreigabe ", ohne Anführungszeichen und ersetzt Du durch die Bezeichnung des Betriebssystems Deines Rechners.

Was möchtest Du wissen?