Wie funktioniert richtiges Rennradtraining?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Sicher. Du kannst Dir auch als ambitionierter Hobbyfahrer auch ganz individuelle Trainingspläne erstellen lassen. 

Als Hobbyfahrer solltest Du den Spassfaktor und die Freude an der Bewegung in den Vordergrund stellen.

Tipps für Einsteiger zum Grundlagentraining findest Du in Fachzeitschriften, z.B. der Roadbike

http://www.roadbike.de/know-how/training.113322.9.htm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz einfach: nein :D
Rennrad ist eine mischung aus kraft und ausdauern, solange du also nicht wirklich auf wettkampf Ebene willst reicht es völlig aus jede woche etwas zu fahren. Erstell dir vielleicht einen plan um tage zu haben sn denen du trainieren willst und vielleicht sogar ein ziel ! Es ist dasselbe wie beim joggen, solange du weiter machst wirst du auch immer besser :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?