Wie funktioniert Payp@l?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist im Grunde recht einfach.
Die Teilnahme bei PP ist kostenlos.

Wenn du Geschäftlich PP nutzt, fallen bei Transaktionen einige Gebühren an, von denen PP lebt.

Für den "Privatmann" ist PP kostenlos, d.h. kaufst du in einem Shop und zahlst via PP, kostet dich das 0 cent mehr/weniger. Aber du hast halt den PP Käuferschutz und das Geld ist sofort beim Verkäufer.

Um mit PP zu zahlen gibt es mehrere Möglichkeiten.
Du kannst einen Bankeinzug einrichten (PP überweist dir 1 cent mit nem Code, damit du das Konto bestätigen kannst)

DU kannst auch z.B. Paysafekarten nutzen, Geld von anderen erhalten (und auch auf Bankkonten überweisen).

Größter Vorteil ist halt der Käuferschutz.

Bin seit Jahren Mitglied und kann nur gutes berichten

Paypal kostet nichts...du zahlst nir das, was du über paypal kaufst...

Sajidah 29.04.2016, 13:21

Und wenn ich das Geld auf mein Konto möchte wie lange dauert das

0
Fox1013b 29.04.2016, 14:28

Warum willst du das?

0

Was möchtest Du wissen?