Wie funktioniert PayPal wie geht das?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Dein Geld was du über PayPal bezahlst wird entweder per Lastschrift von deinem Konto oder von deiner Kreditkarte abgebucht. Den gleichen weg geht das Geld zurück wenn du Geld bekommst. von deinem Konto aus kannst du es dann wie gewohnt am Automaten abheben und hast es in Bar.

Der vorteil von PayPal ist, dass sie für dich bürgen. d.h. Du zahlst etwas mit PayPal und PayPal gibt für dich das Geld SOFORT an den anderen Geschäftspartner. Dieser kann dann auch sofort weitere Sachen kaufen oder es eben auf sein Konto auszahlen lassen. 

Der Verkäufer zahlt für das empfangen eine kleine Gebühr. Das Geld senden zwischen Freunden ist kostenlos dafür jedoch nicht abgesichert.

Angenommen ein Verkäufer verweigert die Zustellung eines Artikels oder weigert sich ein defekten Artikel zurück zu nehmen so greift der PayPal Schutz und PayPal gibt dir ohne Einverständnis des Verkäufers dein Geld zurück. Der Verkäufer kann da absolut nichts machen (Vorausgesetzt du hast recht und der Verkäufer unrecht versteht sich)

PayPal ist also für Käufer und private Personen komplett kostenfrei. nur für Gewerbetreibende bzw Personen die mit dem Schutz von PayPal Geld empfangen müssen eine kleine Gebühr zahlen.

PayPal erlaubt also Käufe sofort zu tätigen was im Internet sehr schön ist denn so muss der Verkäufer nicht erst 1-3 Tage auf die Überweisung warten sondern hat das Geld sobald du auf "Kaufen" klickst.

Gruß

PayPal ist eine Online Bezahl Methode die ab 18 ist. Man kann sen Bankkonto oder seine Kreditkarte verknüpfen und dann Bequem mit PayPal zahlen. Die Angefallenen Beträge werden dann wenig Später von deinem Bankkonto abgebucht.

Gruß

Paypal ist ein Bezahlsystem.

Grosser Vorteil ist, das eine Überweisung nur 5 minuten dauert bis sie ankommt.

Dein Paypal guthaben kansnt du für zukünftige Zahlulngen benutzen, oder du kannst es dir auf dein Konto überweisen.

Und von deinem Bankkonto kannst du es am Geldautomaten abheben.

Also PayPal ist eine Möglichkeit zum sicheren Bezahlen. Jedoch entwickelt sich PayPal zu einer Plattform um schnell mal geringe Beträge zu schicken, um zum Beispiel, weil man selbst grade kein Geld dabei hat seine Schulden mit demjenigen zu begleichen.

Das Geld ist auf dem PayPal-Konto und kann nach belieben an jemanden geschickt(mit PayPalkonto) oder aber von und zum Bankkonto geschickt/abgebucht werden.

Wenn dir geld per Paypal auf dein Paypalkonto überwiesen wirst hast du das Geld zunächst nur digital auf deinem Paypal konto, du kannst dir von dort das Geld auf dein Bankkonto überweisen lassen.

Da gibt es keine Barauszahlung.

Bist du überhaupt 18 Jahre alt? Ich vermute mal nicht !

Bei Minderjährigen funktioniert PayPal sowieso nicht.

kathi124 27.06.2017, 22:14

Doch ich bin 18 das wegen frage ich ja
Wegen ebay weil alle das über Paypal zahlen wollen und ich das garnicht kenne aber jetzt schon :)

0

Ist auch gut do du scheinst noch nicht 18 zu sein

Wie der Name schon sagt, geht es ums Bezahlen, nicht ums Abheben von Geld.

Was möchtest Du wissen?