Wie funktioniert PayPal eigentlich?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

ganz einfach du meldest dich bei paypal an, hinterlegst deine Kontodaten oder Kreditkartendaten, paypal zieht von deinem Konto ein und überweist den Betrag ohne Kosten an den verkäufer. Vorteil der Verkäufer bekommt die Info das du bezahlst hast von paypal und er kann gleich die ware losschicken. Geht superschnell .... ich kaufe nur noch bei paypal verkäufer bei ebay.

Ist ein Zwischenvermittlungskonto für Vorkasse bei Kaufverträgen:-) so würde ich es bezeichnen...lies direkt in den AGB von PayPal nach. mußt diese doch auch bestätigen. dort steht alles drin.

Man braucht keine Kreditkarte, es wird ein Konto im Internet angelegt auf das du Geld von deinem Bankkonto laden kannst. So wird z.B. bei eBay gewährleistet, dass das Geld auch überkommt und bezahlt wird. Man kann sich auch Geld vom Paypal wieder zurück aufs Bankkonto überweisen lassen.

wenn du zb bei ebay was ersteigerst und paypal als zahlungsart angibst, dann übernimmt paypal die rechnung und zieht es anschließend von deinem konto ab...oder du zahlst vorher bei paypal was ein, sodass du dort guthaben hast...

Das können Sie bei Paypal selber nachlesen!

Was möchtest Du wissen?